Aktuelle BND / NSA Affäre – Teil 3

Print Friendly, PDF & Email

Jetzt oder nie mehr!

Aktuelle BND / NSA Affäre / Und es tun sich
Abgründe auf in unserer Republik! – Teil 3

Aufgrund der gesamten bisherigen Abläufe, ob öffentlich sichtbar oder auch nicht, ist es an der Zeit in diesem Zusammenhang, Klarheit öffentlich zum Ausdruck zu bringen und die sehr unguten und einer Demokratie in Deutschland schädlichen Umstände ohne Wenn und Aber auf den Punkt zu bringen.

Klar ist, dass man die Bundeskanzlerin schlicht und ergreifend über diese BND / NSA Affäre noch vor 2017 aus dem Amt haben möchte!

Gehen Sie davon aus, dass die Affäre schon lange währt, doch warum wurde gerade jetzt dies auf Geheiß von wem, öffentlich mit der klaren Maßgabe aus dem „Keller“ geholt?

Zudem sollte man die sonst der Kanzlerin so konformen, jedoch nun veränderten Berichterstattung der Medien, welche schlagartig nuanciert gegen die Kanzlerin betrieben wird, genau beobachten.

Gleiches gilt dahingehend, welche politischen Akteure medial sichtbar werden und vor allem noch wichtiger, wer von diesen buchstäblich schlagartig seit Beginn der Affäre lichtscheu wurden!!!!

Denn sie alle stehen in den Startlöchern der vorausschauenden, geplanten und vor allem erhofften Abläufe deren strategischer Planungsspiele.

Dies wird nun vorerst der letzte Teil sein, der final mit einer noch nicht gekannten Deutlichkeit nachfolgend geschrieben sein wird.

Dies in dem Wissen, dass die Kanzlerin, die Politik, der BND, der Verfassungsschutz, die Medien und Weitere seit langem schon mitlesen und oder über die Inhalte informiert werden.

Insofern werden wir uns / ich mir, nicht mehr die Mühe machen, dies wie bisher entsprechend, zusätzlich und direkt an die Stellen zu versenden. Die, welche es betrifft, werden zwischen den Zeilen lesen können.

Nun zur Bundeskanzlerin:

Frau Merkel, dass Sie Ziel sind, dürfte Ihnen mittlerweile klar sein. Gehen Sie davon aus, dass Ihre „Gegner“ Ihre Denk- und Bewegungsdaten mehr als gut kennen und darüber agieren. „Gegner“ im Übrigen Innen mit Unterstützung von außen!

Meine Empfehlung an Sie wäre, eine umgehende Änderung im Vorgehen und Verhalten in der Planung und im Tun! Bedeutet, ändern Sie umgehend Ihr Bewegungsmuster, jetzt!

Gleichwohl sollten Sie darüber konsequent nachdenken, ob die von Ihnen geglaubten Personen / Strukturen in Ihrem bisherigen Umfeld überhaupt noch als „Schutz“ so wie Sie es vermuten oder noch glauben mögen, zur Verfügung stehen oder herhalten können? Eher nicht, da zu schwach!

Sollten Sie diese Inhalte und Anregungen der 2 Absätze nun nicht beherzigen oder realisieren, so werden Sie, eben durch die Akteure auf der anderen Seite, noch dieses Jahr aus dem Amt scheiden oder scheiden müssen!

So oder so, könnte nun ansonsten Frau Merkel in solchen Fällen und Umfeld Daten derzeit nur empfohlen werden, werden sie nicht müde und geben sie nicht auf!

Ihre Kontrahenten hätten damit dann nur noch eine einzige Option und diesen Spielzug sollten diese und werden diese nicht einmal andenken, geschweige denn spielen. Und diese wissen es!

(Hier noch einmal zur Erinnerung und als Denkansatz an Sie Frau Merkel, die Sie sich in Ihrem Umfeld bis hin zu Ihrem Schreibpool 2014 sicher geglaubt haben. Denn im Juni 2014 und Sie wissen darum Frau Merkel, habe ich Ihnen in Ihrem direkten Umfeld (Schreibpool) bereits massive Sicherheitslücken / Fehlverhalten unter Vorlage der Vorgehensweisen zur Sichtbarmachung und Lösung an und unter Herbeiziehung des BND und des Verfassungsschutzes aufgedeckt und man konnte diese Sicherheitslücken erfolgreich schließen.)

Doch es gibt leider immer noch viele weitere Sicherheitslücken mehr!

BND / Verfassungsschutz:

Nun, auch wenn davon ausgegangen werden darf, dass sie, die Institutionen für die Sicherheit unseres Landes und der Politik wie auch der Menschen im Land zur Verfügung stehen, so gilt auch hier meine Empfehlung, schließen sie intern die Reihen. Denn auch innerhalb ihren Organisationen werden leider die Ressourcen von kleinen Gruppen und Personen fälschlich verwendet oder missbraucht. Nach innen wie aber auch nach außen! Spiele über Spiele und die Führung ist nicht darüber informiert!

Und hier auch noch eines grundsätzlich für heute und für die Zukunft, meine Damen und Herren:

Wenn Sie schon bei Dritten die meine Artikel aus FB posten direkt anrufen, sich tel. als „Wirtschaftsministerium“ melden und dann noch den Dritten die Empfehlung geben, sich zurückzuhalten und gleichwohl nachfragen wie der oder die Personen zu mir steht, dann und gerade in dem Wissen, dass sie global gesehen nicht meine Gegner sind, jedoch bereits in der Vergangenheit intern manche andere Interessensgruppe aus ihrem Haus mit fraglichen Motiven, auch direkt bei mir versuchten Spiele zu spielen, dann rufen sie mich doch bitte einfach, direkt und persönlich an. Ich freue mich hierauf.

Ich denke so viel „Hintern in der Hose“ haben sie. Außer ihre Vorgesetzten sollten dies natürlich nicht wissen was gespielt wird! Sie wissen meine Damen und Herren Akteure, was ich hiermit meine!

Parteien:

Ihnen sei auch im Einzelnen zugerufen, seien Sie sich Ihrer Sache in diesem ganz erbärmlichen und perfiden Spiel derzeit nicht zu sicher. Täglich könnten sich die Vorzeichen, verursacht durch Irritationen oder veränderter Haltungen von einzelnen Personen auf die sie bauten, verändern. (Freund / Feind Kennung!)

In diesem Zusammenhang sei auch einmal die Frage nach einem, sollte Frau Merkel „fallen“, Interimsnachfolger bis 2017 nachgedacht werden.

Soviel sei zu sagen, Herr Gabriel wird es trotz seiner heutigen Position als Vizekanzler sicher nicht sein. Außer er wolle 2017 nicht als Kanzler Kandidat über die Wahlen zur Verfügung stehen. Gleiches gilt im Übrigen für Frank-Walter Steinmeier. Dieser eignet sich eher als künftiger Kanzlerkandidat, nicht wahr Herr Steinmeier?

An dieser Stelle allerdings werde ich die mir bekannten und wahrscheinlichsten Abläufe und taktischen Vorbereitungsspiele hier wie dort, sowie die in Frage nach kommenden / gehandelten Personen bewusst nicht öffentlich benennen.

Öffentlichkeit / Medien:

Seit annähernd 3 Jahren partizipieren Sie in einer Vielzahl von Themen und Inhalten an meinen Recherchen, Analysen und damit meinen inhaltlich vorausschauenden Artikeln zu allen möglichen Themen, national und international.

Nun täglich schau ich mir an, wie man speziell in Deutschland Wissen und Informationen Dritter für sich nutzt um entweder davon selbst zu profitieren oder sich in ein besseres Licht zu setzen.

Dies werden wir / ich nicht mehr unterstützen! Besinnen Sie sich besser umgehend wieder auf ihr ursprüngliches Handwerk, ihren ursprünglichen Codex als Journalisten / Journalistinnen.

Solange die Öffentlichkeit, gleich einem aufgeschreckten Haufen täglich thematisch neu angestachelt indifferent und nicht gerade unterwegs ist, es nicht fertig bringt, sich dem einzig richtigen Wege geschlossen zum Schutz unseres Landes und unserer Demokratie zur Verfügung zu stellen, solange stellt sich folglich die Frage, für wen oder warum sollte man etwas für diese Menschen und damit dem Land tun.

Ist es Dummheit, Idealismus, Hoffnung, Glaube an das Richtige, oder um eventuell wie auch hinlänglich in Teilen sichtbar, hierüber Geld zu verdienen, sei es über den Verkauf von Zeitungen / Werbung oder durch Anbieten von Seminaren oder fakultativen Reisen.

Alles Vorstehende ist für mich nicht opportun oder angeraten, denn es wird den Menschen und Deutschland nicht wirklich helfen!

Die Menschen müssen sich wieder für Ihr Land einzusetzen!

Helfen wird einzig, wenn die Verantwortlichen, die Menschen begreifen, sich wieder für Ihr Land und damit für Ihren Nächsten (zuerst einmal nicht Migrant oder Einwanderer) einzusetzen und dieses dann wichtiger zu nehmen, wie eben nur sich selbst und das eigene profitieren. Auch wenn dies dann auch in der Konsequenz bedeuten würde und wird, evtl. selbst Schaden zu erleiden oder den Kopf für sein Land oder seinen Nachbarn hinhalten zu müssen.

Wenn dies nicht umgehend in allen Verantwortungsebenen und in der Breite erkannt wird und dies vor allem umgesetzt wird, dann gute Nacht der Demokratie und damit der Freiheit der Menschen in Deutschland und auch in den Ländern die EU!

Für mich selbst macht nur noch der ergebnisorientierte Einsatz für unser Land, die Menschen und vor allem unsere Demokratie und damit eben akzeptable Zukunft Sinn. Und es spielt dabei auch keine Rolle, dass bisher in sehr großem Umfang lediglich Deutschland und viele mehr hierin von mir, jedoch ich niemals von diesen profitierte.

Zudem sind mir diese vielen von sich glaubenden, so „eloquenten“ Schaumschläger und Dilettanten mit großer Klappe oder über Titel oder Gruppierungen agierend, zudem ohne Wert für unser Land und die Menschen hierin, wirklich zu wider.

Sie wissen, wo und wie sie mich erreichen!

Und abschließend, wenn meine Zeilen heute nun die Richtigen erreicht haben sollten und wenn diese Zeilen / Botschaften richtig verstanden werden, dann wissen Sie, wo und wie sie mich erreichen werden.

Denn wenn sich etwas in die richtige Richtung bewegen soll und sie alle dies für unser Land und in der weiteren Folge für sich selbst langfristig wünschen, müssen wir es gemeinschaftlich, verantwortungsvoll, loyal und verlässlich selbst in die Hand nehmen, ohne Wenn und Aber.

Die Parteien / Politik und Ihre derzeitigen Vertreter, haben nur noch und werden nur noch mit sich selbst zu tun haben, niemals für Sie oder mit Ihnen oder gar in Verantwortung für das große Ganze übernehmen.

Alles Gute.

Herzlichst
Ihr
Thomas H. Stütz

AKTUELLE BND / NSA AFFÄRE – TEIL 1

Schreibe einen Kommentar