Das Maß ist voll!

Print Friendly, PDF & Email

Machen Sie sich auf 100% Deutlichkeit gefasst!

Es ist gerade jetzt an der Zeit, die Dinge ungeschönt aufzugreifen und aufzuzeigen!

Auslöser des heutigen Artikels sind „Ausländer“ oder „Personen mit migrativem Hintergrund“, hier in diesem Fall, eine Lamya Kaddor, die über ihr dümmliches und unverfrorenes Benehmen zum wiederholten Male im TV als Gast auffiel, sich jedoch selbst an Deutschland über Jahre hinweg bedient hat und dies immer noch tut, sich dann aber über einen offenen Rassismus gegenüber der Deutschen Bevölkerung im deutschen Fernsehen bereits im Januar 2016 massiv geäußert hatte!

Geschehen anlässlich einer älteren Sendung im WDR. (Siehe Film)

Denn so und nicht anders, muss man diese Frechheit dieser „Person“ mit diesen Aussagen in dieser Talkrunde bezeichnen.

Im Grundsatz stellt sich gleich vorweg die zwangsläufige Frage, ob nicht dieser Fall einer eingehenden juristischen Prüfung nach StGB § 130 (Volksverhetzung) zu unterziehen ist? 

Frechheit einer Migrantin / Gast in unserem Land

Offensichtlich ist Lamya Kaddor eine Person mit ihren Wurzeln in Syrien die mit dem süßen Geschmack eines deutschen Wohlstandsstaates vermischt wurde. Ergebnis heute ist, dass diese sich nun anschickt, in einer ungeheuerlichen einfältigen und zudem unglaublichen frechen Dümmlichkeit der Deutschen Bevölkerung in dieser Sendung eine ganz deutliche Drohung / Ansage, hinsichtlich des künftigen deutschen Lebens, des deutschen Aussehens und damit der gesamten Kultur und Zukunft Deutschlands macht.

Man halte sich diese nicht mehr zu überbietende Frechheit einer Migrantin / Gast in unserem Land vor Augen, die sich erdreistet, in einem deutschen Sender eine offensichtliche rassistische Äußerung gegen die deutsche Bevölkerung zu Gunsten islamischer Ausprägungen zu artikulieren erlaubt!

Sollten wir dieses, was diese dumme Person hier in dieser Sendung von sich gab, dann nicht eher als eine offene und unverhohlene Drohung gegen Leib und Leben von Deutschen bewerten? Explizit jedoch speziell gegen alle blondhaarigen Personen mit blauen Augen, Frauen die keine Kopftücher tragen werden und im Grundsatz die von deutscher Geburt sind?

Was bin ich sauer!

Nicht genug dieser Frechheiten, dass dies dann auch noch aufgrund der sichtbaren Tatsache einer sichtbaren Akzeptanz im WDR, speziell aber der Moderatorin Bettina Böttinger durch Nichteinschreiten belohnt und akzeptiert wurde.

Diesen gesamten Umstand wie geschehen, bezeichne ich bereits heute als „Gefahr im Verzug“. Zudem bewerte ich dies als eine massive Gefahr für Leib und Leben speziell für die vorstehend genannten Gruppen (blonde Haare, blaue Augen, Deutsch) und ist als solches zu bewerten.

Von den in diesem Moment in der Sendung beistehenden „männlichen Statisten ohne Wert“ die noch dabei waren und sich daraufhin nicht regten, wollen wir erst gar nicht reden.

Es ist an der Zeit, dem haltlosen Treiben mit  sofortiger Umsetzung Einhalt zu gebieten

Diese Geschichte zeigt einmal mehr, dass es mit sofortiger Umsetzung, zum Schutz einer jeden Nation in der EU, hier aber Deutschland und deren Bevölkerung an der Zeit ist, dem haltlosen Treiben von auffälligen (bereits bei verbalen Entgleisungen gegen die Deutschen oder Deutschland und den christlichen Glauben) Ausländern oder auffälligen Personen mit migrativem Hintergrund (bereits bei verbalen Entgleisungen gegen die Deutschen oder Deutschland und den christlichen Glauben) in ganz Europa und in unserem Staat Einhalt zu gebieten.

Gleichwohl auch damit verbunden, dem haltlosen und meist auf Basis unwissender Einfältigkeit im Handeln von Politikern, die dies begünstigen, gleich in welchem Land in Europa , Schluss zu machen und einen Riegel vorzuschieben. Und es spielt dabei keine Rolle, ob diese Leute einfach nur dumm sind oder aber auch ihren eigenen Motiven folgen.

Und mir persönlich reicht es über die Maßen, diesem subtilen und wissentlich politisch zugelassenen Treiben einer deutschen “weichgespülten, gesteuerten Beeinflussung des Staates“ für die Dummen und in der Folge auch mit diesem inkompetenten und inhaltlosen dummen Gesülze ohne Wert und vor allem ohne Kompetenzen.

Dies noch Monate und Jahre ertragen zu müssen, ist ein ausgemachter Albtraum.

Und zudem, so blind und so gehörlos könnte man ohnehin nicht sein, um es nicht zu bemerken und zu erleben, keiner in Deutschland, dass mittlerweile die gesamte deutsche Bevölkerung und in anderen EU Ländern zudem, durch Fehlverhalten Dritter, massiv an Leib und Leben sowie in seiner Freiheit bedroht, angegriffen und verletzt werden.

Und gleich nun auch vorweg für alle Freunde einer AfD.

(Rein faktisch aufgegriffen, um endlich einmal dem seltsamen Hype Rechnung zu tragen)

Sie alle werden leider mit einer AfD auflaufen und buchstäblich ihr blaues Wunder erleben, denn mit und über eine sogenannte AfD, wird sich nichts verändern und zudem läuft uns bereits heute die Zeit davon! (keine emotionale oder parteiliche, sondern eine rein faktische Aussage)

Wenn Sie also weiterhin hoffen wollen, dann dürfen sie dies bis Ende 2017 zur BTW gerne tun. Doch weinen sie alle nicht, wenn es zu spät ist. Zudem wissen wir heute noch nicht, wer die AfD wirklich ist und wie sich diese in 2017 darstellen wird.

Das Risiko zu warten ist aufgrund der realen Fakten zu hoch und nicht kalkulierbar und dies hat nichts mit den sicher auch gut gemeinten Ambitionen vieler AfD Anhänger die sich hier etwas als Alternative versprechen, zu tun!

Wir reden ausschließlich von Fakten und Analyse.

Fragen sie sich lieber bereits heute alle einmal ganz ehrlich, wie lange wollen und vor allem können sie und wir uns diese nicht mehr tolerierbaren Zustände auf der Straße, im Land und in den Ländern unserer Nachbarstaaten anschauen?

Und wo ist heute eine AfD im direkten Handeln und zum Schutz der Bürger, wo man dies im direkten Aktivismus in der Sache und auf der Straße bräuchte?

Ich persönlich, werde sicher nichts politisches wie gesellschaftliches, was kontraproduktiv gegen Land und Leute geht dulden, so wenig wie sie alle im Grundsatz einer Einmaligkeit unsers Landes etwas erdulden müssen!

Und sicher braucht man keine politischen „Schauspieler“ ohne Wert, die mir / ihnen sagen wollen, was richtig oder falsch ist oder uns sagen wollen, wie man mit Sprache umgeht!

Jahrelang haben sie nun meine Vorausschauen zu allen möglichen Themenbereichen aufgenommen und waren dann doch zu „töricht“ diese zu verstehen oder gar umzusetzen. Geistig inkontinenter geht’s wirklich nimmer!

Andere, Einzelpersonen, wie auch speziell kleine Parteien und auch in Teilen die Medien, machten hieraus stets ihr eigenes Ding. Nun gut, doch mit welchem Ergebnis? Denn meine Vorhersagen stimmen mit allen vorhergesagten Abläufen stets überein.

Sie, liebe Freude der Medien, kupferten oftmals nur schlecht ab und schlussfolgerten meist nur unsinnig und aus Angst zu lasch!

Zudem liegen schon lange die Lösungen in der Gesamtheit für ein Europa, der Welt auf dem Tisch. Doch auch hier fehlte es bis heue an Intelligenz, dies zu begreifen, was man bereits vor sich liegen hat und was dies eigentlich bedeutet.

Nur mit dekadenten Medien in Teilen und Politikern in Teilen, die nicht über den Tellerrand hinaus schauen können, oder mit sogenannten politischen Mitläufern, wird dieses bereits heute bestehende Ausländer / Migranten / inszenierte Thema Islam / Angriffsinferno die Menschen, hier die Bevölkerungen in jedem europäischen Land den Kopf und Kragen und alles was ihnen lieb war und ist kosten.

Erwarten sie wirklich von mir und jedem weiteren aufrecht gehenden Hominiden sowie den Menschen in Europa insgesamt, dies alles weiterhin zu tolerieren, zu akzeptieren oder gar zuzuschauen was sie hier mit Vehemenz vorangetrieben haben, weiter versuchen und noch im Weiteren anstellen werden?

Niemals, denn ich / wir Menschen eines EU Landes und Teil von einem gemeinsamen Europa sind stinksauer!

Und nun ist auch für mich ein Grad erreicht, an dem Sie alle gerne nachfolgendes wissen dürfen:

Ja ich bin Deutscher, dies ist so, dies bleibt so und ich bin stolz darauf und werde gleich was notwendig sein würde und wird, dies innen wie außen verteidigen und Angriffe jedweder Art und Weise nicht dulden und zur Gefahrenabwehr für den Einzelnen wie aber auch für das Land entsprechend die Wahl der Waffen in gleichem Maße wählen und bei Angriffen keine Rücksicht mehr nehmen können.

Und es wird keinerlei Ausreden mehr geben, denn jeder Fall von psychischer wie aber auch physischer Gewalt ist nicht mehr hinnehmbar!

Ganz gleich, ob durch eine direkte oder indirekte Bevormundung der Politik, oder deren unsinnige, die Bevölkerungen beigeschlossen in ihren freiheitlichen Werten oder deren Würde in Persona und Nationalität, herabsetzenden Verbote und Ausgrenzungen, wie aber auch vor allem bei Angriffen und Körperlichkeiten jedweder Art und Weise von Ausländern, hier gegen die deutsche Bevölkerung im Gesamten, in Teilen oder in Fällen jedes Einzelnen.

Europa gehört den Menschen, die dort ihre Wurzeln haben!

Wir, die Bevölkerung haben die Aufgabe uns und die Menschen im Land selbst zu schützen. Wenn wir dies nicht endlich geschlossen tun, dann wird es keiner tun. Der Einzelne ist in Gefahr und dies ist Zeichen genug, dass der Staat und damit die Politik kläglich versagt und darüber auch im Grundsatz in Haftung zu nehmen sein wird. Dies gilt es endlich zu kapieren und nicht weiterhin wie die Hasen in der Grube zu sitzen.

Es ist an der Zeit, dass die National Staaten in Europa wieder ihre Mündigkeit in der Bevölkerung und in der Politik übernehmen!

Zeit dafür, dass über starke Nationalitäten, dann erst ein vereinigtes starkes Europa, welches die Nationalität / die Menschen hierin schützt und nicht anders herum als Brei vermischt aufbaut. Zudem auch nicht über die Banken und die Lobbyisten der Wirtschaftskonzerne!

In ganz Europa ist grundsätzlich keine Diskussion zu führen, weder in der Politik noch auf der Straße zum Thema Islam oder sich auch diesen fehlgeleiteten Kreaturen, wie hier in der Talkshow auszusetzen, denn Europa gehört schlicht und ergreifend uns, den einzelnen Nationen, den Menschen, die dort ihre Wurzeln haben und ist christlich geprägt und dies wird auch so bleiben.

Diese Leute sind lediglich Gäste und mehr auch nicht!

Diese Leute die in die jeweiligen Länder der EU Mitgliedsstaaten kommen sind lediglich Gäste und mehr auch nicht. Zudem wird es auch niemals mehr sein, Pass hin oder her! Denn liebe Politik, genau an diesem Punkt haben sie keine Ahnung wie man damit in der Realität und vorausschauen umzugehen hätte.

Zum Schutze unseres Grundgesetzes, doch vor allem der Menschen in ganz Europa in Ihren jeweiligen Ländern, rufe ich heute schon dazu auf, stehen Sie auf und sind sie stolz auf ihr jeweiliges Land und vor allem finden sie sich in ihren Ländern zusammen und stehen sie vor allem zusammen und schützen sich gegenseitig. Gleich welchen politischen Schwachsinn man ihnen weiterhin in den verschiedensten Bereichen zu verkaufen versucht.

Und nein, der Islam gehört nicht zu Deutschland und nein auch zu keinem anderen Land im Verbund der EU!

Und ja, liebe Moslems, keine Frage ist euer Glaube für euch wichtig und dies ist sicher gut für euch, doch ihr seid nur Gäste und bleibt es auch! Die jeweiligen Länder sind ihre Gastgeber und sie dürfen sich lediglich einfügen, allerdings nur dann, wenn sie die jeweiligen Rahmenbedingungen akzeptieren. Wenn nicht, gehen Sie doch bitte umgehend. Wir diskutieren nicht mit ihnen und Geld und Leistungen bekommen sie zudem nicht mehr.

Gehen sie nach Hause und klemmen sie die Backen zusammen und arbeiten Tag und Nacht, was auch immer ihnen in Ihren Ländern beliebt. So wird es ihnen dann auch dort gelingen und gut gehen. Allerdings ist und war dies niemals unser Problem, gar unsere Pflicht, ihre Dummheit und ihre reale Faulheit zu unterstützen. Ihr Problem ist nicht unseres und wir werden dies auch nicht akzeptieren oder zulassen können!

Ihre Aufgabe wird es sein, sich nicht von politischen Kalkülen mit fragwürdigen Ausrichtungen benutzen zu lassen.

Ich rufe auch bereits heute die Executive sowie das Militär in Deutschland auf, sich auf ihren Stolz in Funktion und zum Schutz des jeweiligen Landes und der Menschen hierin, doch vor allem auch auf ihren Codex zu besinnen und dies immer vor Augen zu haben.

Es ist zudem ihre Pflicht, jede Kameradin, jeden Kameraden zu schützen und sich nicht von politischen Kalkülen eines 21 Jahrhunderts mit fragwürdigen Ausrichtungen benutzen zu lassen und gegen ein Land außerhalb Deutschlands in den Krieg oder derer ähnlich anmutenden Handlungen einzutreten. Dies nennt man dann eine vorausschauende Intelligenz, denn sie die Executive und sie das Militär, können dies einzig beurteilen.

Eine Verletzung der Würde eines jeden Deutschen!

Dies was sich in Deutschland und Europa zuträgt, geht schon lange weit über eine Belästigung und Schädigung, über beleidigende und vor allem zugelassene Äußerungen gegen die jeweiligen Volkgruppen in deren eigenen Ländern hinaus und damit verbunden sind diese Beispiele alle als eine Verletzung der Würde eines jeden in unserem Fall Deutschen zu bewerten!

Und hier ist jetzt einfach dann ein Schlussstrich zu ziehen!

Wenn, wer auch immer Unruhen oder gar Krieg will, dann bitte, doch rechnen Sie mit einer massiven Gegenwehr auf Grundlagen einer Gefahrenabwehr und all jene, die dies verursachten, sollten sich nicht wundern, wenn es nicht so läuft wie Sie glaubten!

Ein gut gemeinter Rat an jene, welche wissen, dass ich sie meine!

Ich werde dabei sein und dies mit Freude, denn ich habe die Wurzeln und die Gene einer deutschen Generation, die noch einen aufrechten Gang hat, Rückgrat, Codex, Ehre, Gewissen, echte soziale Verantwortung und Weiteres mehr. Diese Charakterzüge sind Lebens- und Handlungsgrundlagen und diese werden stets vor den eigenen Interessen und Befindlichkeiten rangieren.

Mein Name ist Thomas H. Stütz,
 1. ich war immer blondhaarig
 2. ich habe immer schon blaue Augen
 3. die gesamte Familie ist / war blondhaarig früher und heute
 4. in der gesamten Familie haben alle blaue Augen
 5. die deutschen Wurzeln gehen weit zurück

Herzlichst
Ihr
Thomas H. Stütz

Anmerkung:
Dieser Vortrag ging nun auch wieder an die Kanzlerin, an alle Bundestagsmitglieder, die Parteipräsidien, die EU Regierungschefs, alle Botschaften ausländischer Staaten in Deutschland, Russland und den Vatikan und an ca. 600 Medien und Presse Stellen in Deutschland und dem europäischen Ausland.

Schreibe einen Kommentar