Deutschland / Frankreich in der Vorausschau

Print Friendly, PDF & Email

Gerade heute am 26.03.2015 folgende Ausführungen kurzgefasst in der Vorausschau:

1. Der deutschen Regierung und dem deutschen Volk sei angeraten, gleich was kommen mag, gleich ob und wie direkt oder indirekt evtl. Umstände oder Meinungen inszeniert werden, zweifeln sie niemals an der mehr als wichtigen Verbindung und der freundschaftlichen Verbundenheit zwischen Frankreich und Deutschland. Halten Sie daran unabdingbar fest und lassen sie sich nicht beirren, niemals! Denn diese Verbindung ist ein mehr als gewichtiger, welteinflussnehmender, auch friedenssichernder Schlüssel!

2. Der deutschen Regierung und hier speziell Frau Merkel (auch wenn dies derzeit nicht Ihrem Gusto entspricht) und dem Kabinett sei angeraten, sich darauf einzustellen, die Amerikaner ganzheitlich und vor allem schnell, mit ihren heute noch vorhandenen immensen Einflussnahmen und ihrer Militärpräsens auf und in Deutschland, ohne Diskussionen hinaus zu komplimentieren.

3. Der EU sei angeraten, klar und sofort davon Abstand zu nehmen, an ihrem derzeitigen pro US Kurs festzuhalten. Sich hierbei über die Sanktionen regelrecht gegen Russland zu stellen und zudem zur Stützung der US Wirtschaft und deren Liquidität auch und gerade durch die seit Wochen bewusste Absenkung des Euro Kurses, was massiv zu Lasten aller EU angegliederten Länder geht, von diesen benutzen zu lassen.

Zudem ist der EU selbst und den hierin angegliederten Ländern angeraten, sich selbst auch auf diesen Umstand und die dann notwendigen Handlungen wie unter ( 2 ) benannt, einzustellen.

4. Der deutschen Regierung und der EU sei angeraten sofort und nachhaltig die US Kriegstreibereien gegen Russland zu unterbinden und die Sanktionen sofort und geschlossen zu beenden.

5. Der deutschen Regierung und der EU sei angeraten, sich vehement und faktisch dagegen vorzugehen, dass die USA die Ukraine nicht weiterhin für ihre Kriegstreiberei gegen Russland verwendet. Auch nicht zuzulassen, dass die USA Waffen in die Ukraine liefern wird. Auch hier sind die USA militärisch wie wirtschaftlich des Landes zu verweisen.

6. Den Engländern sei angeraten, sich nicht einmal mehr gedanklich oder faktisch gegen Deutschland oder Mitglieder in der EU aufgrund ihrer direkten Verbindung zu den USA zu stellen, sichtbar oder bemerkbar zu machen.

Mehr braucht es genau zu diesem Zeitpunkt nicht auszuführen.

Herzlichst
Ihr
Thomas H. Stütz

Schreibe einen Kommentar