Gratulation Donald J. Trump – Vereidigung zum 45. Präsidenten der USA

Print Friendly, PDF & Email

Ich gratuliere Donald J. Trump zu seiner heutigen Ernennung zum 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika.

Gott beschütze Sie und Ihre Familie sowie das gesamte amerikanische Volk.

Respekt vor der mit einer deutlichen Klarheit vorgetragenen Antrittsrede. Klare Worte werden klare Taten folgen lassen. Die Chance zur Umsetzung eines generellen Paradigmenwechsels nimmt Gestalt an.

Der Welt und insbesondere auch die ganz speziellen Akteure in der deutschen Politik und den deutschen Medien mit ihren selbsternannten Pseudoexperten sei gerade an diesem Tag folgendes ans Herz zu legen und für die Zukunft diesen auf die Brust zu heften:

1.    Es ist an der Zeit, zu erkennen, dass sie wieder umgehend lernen und gleichwohl darüber auch nachhaltig nachdenken sollten, was die Begriffe, Qualitätsmanagement, Benehmen, Anstand und Respekt bedeuten.

Schämen sie sich!

2.    Es ist an der Zeit zu erkennen, dass Deutschland mit Trump eine große Chance hat und gleichwohl dadurch die falschen strukturellen Spieler auf allen Ebenen, auch und gerade in Deutschland nun sukzessive von der Bildfläche verschwinden werden.

Schämen sie sich!

3.    Es ist an der Zeit, dass gerade die sogenannten deutschen Experten, politischer und wirtschaftlicher Natur, welche seit Monaten bei diesem Thema und Tag für Tag ihre ganz üblen und inhaltlich kruden Kommentare, Thesen und Ausführungen über die Medien zum Besten gaben, sich aus ihren Ämtern zurückzuziehen.

Ihre sogenannten bisherigen, den Menschen verkauften fachkundigen Ausführungen taugten nichts, werden auch künftig nichts taugen und im Weiteren weiß mittlerweile auch der Letze im Land, dass sogenannte deutsche Experten nicht mehr im Ansatz ernst zu nehmen sind.

Schämen sie sich!

Belassen wir es vorerst hierbei, wobei mir sicher noch tausend Zeilen einfallen würden, meiner Verwunderung, meiner tiefsten Bestürzung und auch meiner ehrlichen Verachtung dessen, was sich mediale Stellen und politisch tätige Personen im Vorfeld und noch aktuell zum Thema des neuen amerikanischen Präsidenten Donald J. Trump im Land seit Monaten an schlechtem und ganz schäbigem Benehmen in der Öffentlichkeit sichtbar äußerten und zeigten und dies noch immer tun.

Schämen sie sich!

Meine Damen und Herren, gleich wo im Land Sie sich aufhalten, es ist an der Zeit der Welt wieder zu zeigen und durch Taten zu beweisen, dass die deutschen Grundlagen von Höflichkeit, Objektivität, Diplomatie und echter Klasse wieder im Land selbst und nach außen Einzug halten und das bornierte und dekandente Maulheldentum ohne Wert verschwindet.

Nutzen Sie im eigenen Interesse ihre vermeintlich letzte Chance!

Herzlichst
Ihr
Thomas H. Stütz

Schreibe einen Kommentar