Großbritannien und die neue Premierministerin Theresa May

Print Friendly, PDF & Email

Erst einmal herzlichen Glückwunsch der neuen Madam Premierministerin Theresa May zur Ernennung in ihrer jetzigen Funktion in Großbritannien. Zudem Glückwunsch auch allen Bürgern Großbritanniens.

Eine sehr gute und vor allem eine strategisch, ausgewogene und wichtige personelle Wahl, welche man in Großbritannien gerade mit Theresa May in Persona und nun in Funktion getroffen hat.

Kompliment und Respekt hierfür.

Ich bin mir sicher, dass gerade die neue Premierministerin nun nicht nur zum Thema um und mit dem Brexit die Lösungen schaffen und damit Erfolg haben wird, sondern, dass es ihr auch gelingen wird, Großbritannien und vor allem die Menschen hierin miteinander zu verbinden und damit in eine gute Zukunft zu führen.

Großbritannien wird sehr von und über Theresa May profitieren.

Um die nun anstehenden Lösungen der gesamten thematischen Probleme in Großbritannien und im Commonwealth und den hierfür notwendigen Ergebnissen, mache ich mir unter dieser neuen Premierministerin keine Sorgen.

Theresa May besitzt ein echtes Standing, Kompetenz, Führungsstil und vor allem verfügt sie auch über ein sehr gut ausgeprägtes strategisches Denken und Handeln, immer mit einem Lächeln im Gesicht. Zudem wird dies durch ihr Auftreten, ihr Charisma ergänzt.

Kurzum diese Theresa May, nun an der Spitze von Großbritannien in der Position und Funktion der Premierministerin hat das, was man echte Klasse nennt.

Europa ziehe dich auf dem diplomatischen Parkett ganz warm an, denn diese Premierministerin wird diese Art der bisherigen politischen Spiele auf der EU und anderer politischen Ebenen und deren Niveau nicht schätzen und vor allem nicht mitspielen.

Herzlichst
Ihr
Thomas H. Stütz

Schreibe einen Kommentar