Der Versuch der öffentlichen Negation der katholischen Kirche

Gedanken zum Thema „Geld, Reichtum, Medien und Gesellschaft“ und dem Versuch der öffentlichen Negation der katholischen Kirche, im Kontext einer fehlerhaften nationalen, gesellschaftlichen Entwicklung und Systemrelevanz. Derzeit kocht, jedoch speziell nur in Deutschland die so genannte „Volksseele“ über das Thema Geld und das Moment von Baukosten in Millionenhöhe verschiedenster Bistümer hoch. Erstaunlich ist dabei, dass … Der Versuch der öffentlichen Negation der katholischen Kirche weiterlesen

Strafbefehl gegen Limburger Bischof beantragt

Hintergrund ist ein Artikel in der WELT vom 10. Oktober 2013: Strafbefehl gegen Limburger Bischof beantragt Was für offensichtlich falsche „Zeugnisse“ und ein öffentliches Getöse um den Limburger Bischof Dr. Franz-Peter Tebartz-van Elst? Oder sollte man besser sagen: Die vielen Unstimmigkeiten im Projekt, die sicher nicht vom Bischof alleine zu verantworten sein können, lässt nun … Strafbefehl gegen Limburger Bischof beantragt weiterlesen

Merkel wirft die BRD Fahne weg!

Gedanken zum Thema einer freiheitlichen Demokratie, der Historie Deutschlands und von verlorengegangenen Werten der heutigen Gesellschaft in Deutschland in der Konsequenz der jetzigen infrage zu stellenden Haltung und Lethargie! Betrachtet man das heutige Deutschland aus den Augen der Menschen, auch Regierungen von außerhalb, dann erscheint dieses Land gleich einem sozialen und starken, sowie einem „jeder … Merkel wirft die BRD Fahne weg! weiterlesen

Die vordergründige Aura von AfD-Chef Bernd Lucke ist gewichen

AfD Galionsfigur Bernd Lucke verliert zunehmend sein bisher aufgesetztes Wahlgesicht und somit wird er und seine AfD-Partei nun nach und nach sichtbar! Je mehr Sendungen man sich ansieht, in denen der AfD Chef Bernd Lucke nun auftritt, desto mehr ist die vordergründige Aura dieses Herrn vor und während der Wahl, zu der heutigen, echten Realität … Die vordergründige Aura von AfD-Chef Bernd Lucke ist gewichen weiterlesen

Barilla wird zum Opfer der Homosexuellen gemacht

Hintergrund ist ein Artikel desm STERN vom 27. September 2013:  PR-Desaster – Homosexuelle passen nicht ins Barilla-Weltbild Gedanken über ein erschreckendes Beispiel wie man die „Opferrolle“ herum dreht und aus einer persönlichen und zulässigen unternehmerischen Meinung wie im Fall Barilla eine stigmatisierte Hetzkampagne startet und Barilla dann in der Folge zum Opfer einer kleinen Gruppe … Barilla wird zum Opfer der Homosexuellen gemacht weiterlesen

Geopolitologe, Geopolitical Economist, Publicist

Translate »