Reisen oder nicht Reisen?

Print Friendly, PDF & Email

Ich wurde in den letzten Tagen mehrfach nachgefragt:

Herr Stütz, wie würden Sie sich persönlich für Reisen in diese im Bericht bildlich gemachten und nachstehend benannten Länder aktuell und in der weiteren Vorausschau in diesem Jahr entscheiden?

Meine deutliche Antwort:

„Ich würde derzeit nicht einmal mehr, wie schon so oft in der Vergangenheit, über Istanbul als Transferflughafen fliegen, geschweige denn, überhaupt in einem dieser nachstehenden Länder Urlaub andenken / einplanen oder gar machen“

Wir reden hierbei von nachfolgenden „Risiko Ländern“:

Türkei

Tunesien

Marokko

Algerien

Unabhängig der Teilreisewarnungen des Auswärtigen Amtes (AA), ist vielfach bei den Ländern auf den offiziellen Seiten aktuell auch nachlesbar:

„Aufgrund der angespannten Sicherheitslage in der gesamten Region und anhaltender Drohungen von terroristischen Gruppen wird bei Reisen nach z. Bsp. Algerien zu erhöhter Vorsicht geraten“ usw.

Zudem müsste jedoch gerade heute, aufgrund der aktuellen Entscheidung im Bundesrat (10.03.2017), die Maghreb Staaten (Tunesien, Algerien und Marokko) als nicht sichere Länder zu deklarieren, im Grundsatz und in der Konsequenz nun umgehend für alle 4 vorstehend genannten Länder durch das AA eine umfassende Reisewarnungen ausgesprochen werden.

Informativ:

(Nein-Stimmen kamen im Bundesrat vor allem von Ländern mit Regierungsbeteiligungen von Grünen und Linken. Die schwarz-grüne Landesregierung in Baden-Württemberg stimmte dem Gesetzentwurf aber zu!)

Gleichwohl halte ich die Türkei unter diesen aktuellen Umständen im Land selbst und vor allem durch das unkontrollierte Agieren und Treiben des Diktator Erdogan derzeit für ein Hochrisiko Land.

Möge sich natürlich jeder selbst entscheiden und auf den Seiten des Auswärtigen Amtes und zu jedem jeweiligen Land erkundigen.

Jedoch bewerte ich persönlich das Risiko für alle 4 benannten Länder unabsehbar als zu hoch und zudem schlicht und ergreifend, für nicht kalkulierbar!

Es gibt noch viele andere schöne Urlaubsziele!

Und bitte, nur um ein paar Euro zu sparen, sind diese Risiken und vor allem unter diesen nicht kalkulierbaren Rahmendaten es sicher nicht wert, die eigene Gesundheit, Leib und Leben für sie persönlich und vor allem für ihre Lieben auf´s Spiel zu setzen.

Passen Sie gut auf sich auf.

Herzlichst
Ihr
Thomas H. Stütz

Schreibe einen Kommentar