Spendenaufruf

Print Friendly, PDF & Email

„Wer einen Wattebausch in einen See wirft, mit dem Ziel diesen auszutrocknen, der ist entweder blind oder blauäugig“

Doch genauso verhält es sich seit Jahren in unserem Land über die Vorstellungen Einzelner und von Gruppierungen, welche mit der politischen Arbeit in Berlin nicht einverstanden sind und dagegen etwas unternehmen wollen!

Und das politische Berlin und die, welche Sie Elite nennen, wissen dies und können sich seelenruhig zurücklehnen!

Um im oberen politisch großen Spiel mitzuspielen und vor allem etwas zu bewegen, braucht es die KOMPETENZEN, die KRAFT und vor allem auch die FINANZEN.

Ist eine der vorstehend genannten Komponenten nicht vorhanden, können die Menschen zwar ihre egozentrischen Bedürfnisse decken, so um sich selbst für ihr Seelenheil ein Alibi zu geben, doch sie haben aktiv nichts bewegt und es wird sich auch nichts bewegen!

DER KRUG BRICHT UNWEIGERLICH!

Und das politische Berlin und die, welche Sie Elite nennen, wissen dies und können sich seelenruhig zurücklehnen!

Wir brauchen Ihre Unterstützung und dies bedeutet von jedem demokratisch, freiheitsliebenden deutschen Bürger mind. 1 € oder gerne auch mehr.

Denn erst dann, bekommen wir die notwendige Finanzkraft, um locker im großen politischen Spiel mitzumischen und um damit dann den See schnell und chirurgisch präzise auszutrocknen!

Ob es nun gefällt oder nicht, ohne eine große Finanzkraft und da reden wir eben real von vielen Millionen € , die wir für unsere Arbeit, unser Land, unsere Demokratie, unsere Bürger, Sie und alle anderen im Land, für eine Gegengewicht zur politischen Elite und zur Beseitigung der politischen Missstände einsetzen können, können wir uns alle ansonsten wieder in den Keller / Haus / Wohnung / Ausland zurückziehen, unserem eigenen Ego frönen und oder je nach Bedürfnis, mehr oder weniger gut Leben und so tun, als ob uns dies und die und das da draußen uns nichts angeht.

Und noch eines gerade einmal an die deutsche Bevölkerung

Denken Sie nicht über hypothetische Zahlenspiele nach, sondern endlich einmal und einzig darüber, welchen Betrag gebe ICH PERSÖNLICH als Einzelne, also Einzelner in den gemeinschaftlichen Topf, um dem politischen falschen Weg der politischen Falschspieler ein Ende zu bereiten?

Und das politische Berlin und die, welche Sie Elite nennen, wissen um Ihre noch falschen Haltungen und können sich seelenruhig zurücklehnen!

Doch wollen Sie das weiterhin?

„Ich nicht!“ Und dies ist auch mit mir nichtmehr zu machen!

Deshalb rufe ich immer und immer wieder, wie auch heute erneut dazu auf, dass endlich und wirklich jeder, eben so viel ER oder SIE kann, zu spenden, damit wir die unabdingbare notwendige hohe Finanzkraft, einzig für die Sache selbst, zusammengekommen und zwar schnell, denn die Zeit läuft uns den Bürgern und damit ganz Deutschland endgültig davon!

Und das politische Berlin und die, welche Sie Elite nennen, wissen dies und können sich dann nicht mehr seelenruhig zurücklehnen!

Hier die Spendenkonten:

KONTOINHABER:    Demokratie Schutzbund e.V.

BANK:                               Volksbank Hohenzollern-Balingen e.G.

IBAN:                                 DE92 6416 3225 0405 0100 01

BIC:                                     GENODES1VHZ

oder 

PAY PAL (über Button)

Verwendung:

Politische Medien- und Pressearbeit
(Bitte auch Ihre Anschrift angeben)

Ich bitte jede Demokratin, jeden Demokraten in unserem Land und im eigenen Interesse um mind. 1€, Spende, gerne auch mehr. Denn dann erst hat die Bevölkerung das erste Mal über eine gleiches Kräfteverhältnis der Mittel eine reale Chance, als eine demokratische, für sich selbst einstehende Gemeinschaft, etwas zu verändern.

Herzlichst
Ihr
Thomas H. Stütz

Schreibe einen Kommentar