Schlagwort-Archive: Zukunft

M. Schulz / Kanzlerkandidat der SPD

Gleich vorweg: Dieser Martin Schulz von der SPD, ist für ein Deutschland der Zukunft als staatsgefährdend und brandgefährlich zu bewerten! Inhalte seiner Kurz Rede: „Wir sind eine Einwanderungsgesellschaft“ „Ich will ein Land, wo Herkunft kein Schicksal ist und wo die Herkunft nicht mehr über die Zukunft entscheidet“ „Deutschland ist ein buntes und tolerantes Haus mit … M. Schulz / Kanzlerkandidat der SPD weiterlesen

Integration, Assimilation und Toleranz

Doch bevor wir uns einmal näher mit diesen Begriffen beschäftigen und wie diese über das politische Verhalten und über die politisch lancierte Sprache bewertend angewendet werden, beleuchten wir doch einfach erst einmal die Bedeutungen der Worte aus der Überschrift. Integration (lat. Integratio = für „erneuern, ergänzen, geistig auffrischen“) bedeutet, ein Einfügen, Einbeziehen in Bestehendes Assimilation … Integration, Assimilation und Toleranz weiterlesen

Die erste wirkliche, politische Bürgerlobby!

An alle Demokratinnen und Demokraten, an die Bevölkerung in allen Teilen, an alle Nichtwähler, an alle bisher politisch Aktiven, gleich in welcher Partei, an alle freien Gruppierungen, an Sie alle die Bürger, ja Sie meine Damen und Herren! Bringen wir es gleich zu Beginn auf den Punkt! Die „Demokratisch Liberale LIGA“ ist die erste wirkliche … Die erste wirkliche, politische Bürgerlobby! weiterlesen

Die Bundestagswahl 2017 verlängert lediglich die heutige Politik!

Warum die Bundestagswahl 2017 lediglich die „lebensverlängernde Maßnahme“ für die heute bereits kollabierte deutsche Politik ist! Denn der Patient ist bereits am Ende! Gleich vorweg will ich Ihnen heute schreiben, dass nachstehendes bewusst für sie alle nur als „Thesen“ formuliert wurde (obwohl alles nachzuweisen ist und sein wird), denn ansonsten platzt die bisherige Blase ihrer … Die Bundestagswahl 2017 verlängert lediglich die heutige Politik! weiterlesen

Die Dimension des verschlossenen Unsichtbaren?

Gedanken zu einem Umstand, den die Menschen gerne und leicht ausblenden oder nicht wahrhaben wollen.   Gleich vorweg ein ehrlicher Rat: „Beurteilen sie nie das, was sie sehen, hören, riechen, schmecken, sondern fragen sie sich, was sie eben „NICHT“ sehen, hören, riechen oder schmecken!“   Über dieses dargestellte Hauptbild, werden die Menschen zunächst optisch erkennen … Die Dimension des verschlossenen Unsichtbaren? weiterlesen