Zeit in der deutschen Politik umgehend Veränderungen herbeizuführen!

Print Friendly, PDF & Email

Die Wahl des Diktators Erdogan setzt dem politischen Desaster die Krone auf.

Die Wahl des Diktators Erdogan, sowie die Ergebnisse seiner Wahlberechtigten in Deutschland und Österreich, setzen dem gesamten deutsch / politischen Desaster, verursacht durch die bisherigen politisch Verantwortlichen, noch die Krone auf.

Wer glaubt, dass die viel beschworene, politische Inszenierung „Flüchtlinge / Asylanten“ „Syrien / Türkei / Afrika, Mittlerer und Naher Osten“ und der politisch hochgehaltene Begriff von „Humanität“ der letzten Jahre in einen Topf zu werfen sind, echt sind, täuscht sich gewaltig!

Gesellschaftliche Spannungen!

Wer nun glaubt, dass nun die politischen wie gesellschaftlichen Spannungen mit den Türken-Deutschen, Türken-Österreichern gerade mit einem Diktator R. Erdogan, erneut in der Türkei mit 52,6% + Präsidialherrschaft wiedergewählt, besser werden, der irrt gewaltig.

Es wird genau das Gegenteil, auf der deutschen, österreichischen, wie aber auch auf der EU Ebene und im gesamten Innenverhältnis in den genannten Ländern selbst, eintreten!

Der Wahlanteil für den Diktator R. Erdogan in Deutschland der Türken-Deutschen knapp 66% und in Österreich der Wahlanteil der Türken-Österreicher knapp 70%.

Noch nicht erwähnte Einflüsse!

Erschreckend, doch bittere Realitäten und alle vorstehend genannten und viele weiteren noch nicht erwähnten Einflüsse / Faktoren hängen zusammen und müssen gleichwohl gemeinsam und unabdingbar und nun schnell überarbeitet / geändert werden.

„Und wann reisen und dies muss man nun im Grundsatz fragen, diese treuen Erdogan Wähler (Diktator Wähler) aus Deutschland und Österreich aus“

Hunderte Millionen Unterstützung an Erdogan!

„Und oder, warum sollten diese beiden Länder weiterhin unzählige hunderte Millionen diesen Erdogantreuen an Unterstützung in ihren Ländern oder als Überweisung an Erdogan bezahlen oder gar den Doppelpassstatus aufrechterhalten“

Hier erübrigen sich dann auch bereits alle weiteren positiven Ausführungen, demokratisch grundlegender Ableitungen, in unseren Ländern ( D+A) und in diesen nationalen wie geopolitischen Konstellationen für die Zukunft.

Ein immens erhöhtes Gefahrenpotential!

Es ist bereits heute davon auszugehen, dass vielmehr durch diese jetzige Wahl / Präsidialsystem des Diktator Erdogans ein immens erhöhtes Gefahrenpotential, (Einfluss auf Gesellschaftsstrukturen, Aggressionen, Konfrontationen, Plünderung der Geldtöpfe / Sozialkassen uvm.) durch diesen erzkonservativen Moslem mit Weltherrschaftsfantasien und über seine „islamistische Schwungmasse“ und die sich bereits zu Millionen in Deutschland und weiteren europäischen Ländern befinden!

Der Krug ist gebrochen, die politischen Pferde sind totgeritten!

Die Zeit klare Regeln zu schaffen ist unabdingbar und angebrochen!

Der ultimative Untergang des Abendlandes!

Die gesamte heutige merkelsche / wie mediale Kosmetik über gruppendynamische Instrumentalisierungsbestrebungen indes, welche heute noch in den Medien dargestellt werden, sind analytisch / faktisch einzig für Sie, die Öffentlichkeit inszenierte Kaschierungen des bereits viel zu weit gegangenen falschen politischen / soziologischen Weges, hin zum ultimativen Untergangs des Abendlandes und damit unserer bisherigen christlichen, demokratischen, freiheitlichen und sozialhumanen Strukturen!

Damit muss nun heute Schluss sein und die sofortige Kehrtwende eingeleitet werden.

Politisch einzuleiten und umgehen umzusetzen werden sein:

1.    Ein Untersuchungsausschuss gegen alle die in der BAMF Affäre beteiligt / tätig waren.

2.    Ein Untersuchungsausschuss speziell gegen A. Merkel und T. de Maiziere. Wobei wir den Rücktritt einer A. Merkel umgehend nahelegen.

3.    Ein Untersuchungsausschuss gegen alle Parteien, hier vornehmlich der CDU / CSU, der speziell der SPD, den Linken, den Grünen und auch der FDP.

4.    Die Ermittlung aller geldwerten Profiteure in der Politik, den Institutionen, der Wirtschaft sowie der Privatpersonen, welche sich an der sogenannten Asylindustrie gleich in welcher Form bereicherten / daran Geld verdienten. Denn dies geschah rechtswidrig und ohne Zustimmung der Bevölkerung und es ist folglich Unterschlagung und Betrug am Eigentum der deutschen Bevölkerung.

5.    Sofortige Rückführung aller Personen beigeschlossen aus afrikanischen Ländern stammend.

6.    So auch die sogenannten „Flüchtlinge / Asylsuchenden“ aus Syrien, denn in Syrien ist das Thema „Krieg“ mehr als in Frage zu stellen und zudem wird dort der soziale / normale Wohnungsbau bereits massiv vorangetrieben. So auch für Staaten des Mittleren und Nahen Ostens.

7.    Abschaffung des Familiennachzug, denn dies braucht es dann ab sofort nicht mehr!

8.    Jeglicher dubioser Merkel / Erdogan / EU Milliarden / Einreise Deal mit türkischstämmigen Ausländern ist zu sofort beenden. Ende auch mit den Sonderrechten für türkischstämmige Ausländer in Deutschland.

9.    Sofortige Abschaffung des Doppelpasses, speziell in Sachen islamischer Länder / der Türkei und auf der Basis der türkischen Zwangsstaatsbürgerschaft türkischer Nachkommen.

10.    Türkische und sonstige Ausländer / Doppelpassinhaber, Single oder ganze Familien, die in Deutschland keinen festen Arbeitsplatz und kein gesichertes Einkommen nachweisen können, werden Deutschland innerhalb von 6 Wochen zu verlassen haben. Studierende haben sofort nach ihrem Studium in Deutschland das Land zu verlassen.

11.    In Deutschland darf es künftig keine sozialen / geldwerten Leistungen mehr für – jegliche Ausländer – oder noch Doppelpassinhaber geben.

12.    Keine politischen Mandate mehr für Doppelpassinhaber und als Ausländer nicht vor 15 Jahren im Land, einzig eine dt. Staatsangehörigkeit und „Wohlgefallen“ in Deutschland.

Und viele weitere mehr!

Demokratie braucht ehrliche, dem eigenen Land dienende Politiker mit Intelligenz!

Sollten Parteien / Personen, hier speziell eine A. Merkel, die SPD Spitze, die Grünen und die Linken an ihrem bisherigen Kurs festhalten, dann ist in Deutschland Schluss mit freiheitlicher Demokratie und der „Muezzin“ mit seinen radikalen, islamistischen Jüngern, werden unsere noch verbliebene und restliche freiheitliche demokratische Struktur massiv gegen uns selbst verwenden!

Dann allerdings sind diese Parteien / Personen die immer noch daran festhalten unverzüglich aus der deutschen Politik zu entfernen und zu ersetzen.

Gerade eine Demokratie braucht klare Regeln / klare Haltungen zum Schutz für das eigene Land und zum Schutz der eigenen Mitbürger gegen jegliche Gefahren! Ganz gleich, ob dies vor geistig fehlgeleiteten Politikern, durchgeknallten Genderfanatikern und oder islamistischen und sonstigen Ausländer sind.

So braucht eine freiheitliche Demokratie ehrliche, authentische und aufrechtgehende, einzig dem eigenen Land und seiner Bevölkerung dienende Politiker mit Intelligenz und Kompetenz.

Herzlichst
Ihr
Thomas H. Stütz

Quellen:
Hierzu verweise ich auf den Artikel der WELT, Stefan Aust:
Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

BAMF Film:
Das Video für Flüchtlinge – BAFM – Der Werbefilm für das gelobte Asylland Deutschland

3 Gedanken zu „Zeit in der deutschen Politik umgehend Veränderungen herbeizuführen!“

  1. Seit wann solche Töne von Dir Thomas?
    Ich darf Dich doch noch so ansprechen? Du hast mich am Telefon mal aus dem Mittagsschlaf gerissen und hatten auch schon vorher einigen Kontakt in FB (Dort bin Ich schon seit langem nicht mehr zu finden).
    Hab dennoch nie den Kontakt zu Deinem Blog und Deiner Weltanschauung verloren. Die letzten Beiträge von Dir waren immer so gehalten, die Hegelsche Weltordnung zu Vermeiden, aber diesesmal sprichst Du mal wie ein Löwe. Das mag sich evtl. Propagandistisch anhören, aber was heißt denn Propaganda eigentlich? Propaganda = Vermehren. Was soll daran Falsch sein? Etwas im Volk Verteilen..das machen doch jeden Tag Millionen von Seiten in Zeitungen (die übrigens alle das gleiche Schreiben/Propagandieren).
    Hast Du Dein Ansinnen Dich als Bundeskanzler aufstellen zu lassen schon aufgegeben? Positionier Dich jetzt…jetzt ist eine Gute Zeit dazu. Es wird nichtmehr lange Dauern und das Pulverfass explodiert in Deutschland. Bisher ist es ja leider immer nur Implodiert, und hat dadurch keine Veränderung in der Politischen Landschaft hervorgebracht. Schön Langsam gehen denen die Hochrangigen Spieler aus..Positioniere Dich Frühzeitig und Du hast eine Reelle Chance zumindest gut Abzuschneiden und den Clowns (Ich verwende dieses Wort absichtlich) da Du, wie Ich auch, andere Seiten der PolitiQ verfolgst, den Etablierten zumindest ein paar Gute Prozente abstreitig machen kannst, wenn nicht mehr.

    LG Martin

  2. Lieber Martin,

    ich danke Dir für Deine Offenheit und Deine direkten Worte.

    Natürlich und gerade heute habe ich mein Ansinnen als Bundeskanzler unserem Land und den Menschen als Mensch als eine neutrale und überparteilich verbindende Institution in Funktion zur Verfügung zu stehen.

    Es ist systemisch und faktisch nicht an mir, mich selbst aufzustellen, sondern am gesamten Bundestag und in den Strukturen dies zu erkennen und anzunehmen. Die Vorteile / Notwendigkeiten liegen auf der Hand, zumal man sich in vielerlei Strukturen / Funktionen / im direkten Doing auch nicht fremd ist.

    Gerade in den heute verfahrenen Situationen und der Spaltungen innerhalb der Politik und der Gesellschaft, sowie der großen Aufgaben, die es zu lösen und damit auch in den Strukturen (national / EU / international) zu lösen und zu verbinden gilt, ist es an der Zeit in den bisherigen Strukturen zu erkennen, dass nur ein erfahrener und kompetenter, vor allem neutraler Steuermann den Karren für alle beigeschlossen wieder aus dem Dreck ziehen kann. (National wie nach International)

    Hierfür stehe ich gerne zur Verfügung und werden die Aufgaben und die damit verbundene Verantwortung gerne auf Anfragen der Parteien, des Bundespräsidenten, der Strukturen und der Institutionen gerne annehmen, um dann mit allen Beteiligten sachlich und faktisch und vor allem verbindend gemeinschaftlich, politisch wie gesellschaftlich sämtliche Probleme ergebnsiorientiert und schnell zu lösen.

    Zu guter Letzt und ja, es ist an der Zeit und es ist notwendig, um über eine neutrale, aufrechtgehende, authentische Persönlichkeit zu unseren Stärken im Land, der Gesellschaft in all ihrer Unterschiedlichkeit, aber auch der dt. Wirtschaft in Position, aufgestellt für eine sichere Zukunft zur Seite und in Verantwortung zu stehen. Denn es geht um die notwendigen sozialen Sicherungen / Arbeitsplätze und vieles mehr.

    Grüße Thomas

  3. Ich weis nicht wo mein Gestriger Kommentar hinkam, aber man hat wohl Angst etwas zu Veröffentlichen das nicht jedem Passen Könnte?! Ich hab da Keine Angst mehr vor Thomas, und am Ende bin Ich sowieso im Kittchen…Sie machen es mir jetzt schon Unmöglich meine Schulden bzw. Strafe überhaupt zu Bezahlen..Ich bin jemand den SIE aus dem Verkehr ziehen müssen, nur dauert es Ihnen viel zu Lange und deswegen wurd mir alles Gekündigt…Ist ja nix neues, auch anderen sogenannten „Truthern“ wurde alles gesperrt um Sie in die Knie zu Zwingen. Manche haben Aufgegeben, Ich Verhungere Lieber und sitz ein Bevor mich die A-Löcher der noch Herrschenden zum Einknicken zwingen!

    Du kanst diese Nachricht gerne als Privat ansehen Lieber Thomas, da Ich darin kein großes Wort der Politik Erwähnt habe.

    LG Martin

Schreibe einen Kommentar