Zwangsenteignung von Eigentum in Deutschland

Print Friendly, PDF & Email

Zwangsenteignung von Eigentum!! Noch ein -Fake- aber was kommt dann…?

Stadt Ingolstadt, Dokument vom Einwohnermeldeamt

Wenn ein solches Dokument nicht nur auf den ersten Anschein, sondern sich in Deutschland einmal als Realität herausstellen sollte, dann Politik ziehe dich endgültig warm an. (Denn so weit ist die Entwicklung in der Breite der Deutschen bereits heute schon!)

Es gibt Momente, ob Fake oder nicht, da könnte man bei aller guten Erziehung und unserer höflichen deutschen Kultur, mittlerweile bei so Vielem in Deutschland, jegliche Form von Haltung verlieren.

Und wenn man derartiges liest, ist dies sicher einer dieser Momente, die bei vielen zudem dieses Empfinden auslöst, gleich ob Fake oder nicht. Denn die gesamte Entwicklung und der Anschein den die Politik mit und in ihrem Tun und ihrer Haltung aufzeigt und erweckt, forciert genau dieses Moment, welches unweigerlich dem Betrachter die Option entzieht, dass derartiges eben nicht in Deutschland real werden könnte. Und wer weis es wirklich, denn die EU und ihre Vorgaben stehen über den Ländern?

Widerstand von ganz normalen deutschen Bürgern.

Unabhängig davon, wird dieses seit 3 Jahren ganz massiv sichtbare irrige staatlich politische Treiben deutschlandweit angelegt, der Moment sein, wo nun echter Widerstand und nicht nur leise, sondern auch in der Öffentlichkeit sehr laut seine Wurzeln finden wird. Und eben nicht von Rechts, Links, Unten oder Oben. Sondern von ganz normalen Bürgern, Deutschen Bürgerinnen und Bürgern.

Zudem kann man heute schon davon ausgehen, dass der Zeitpunkt der Selbstjustiz der Bürger nicht mehr weit entfernt sein wird. Denn bereits in den konservativsten und bisher nicht auffälligen Haushalten und Familien rumort es gewaltig, was sich hier in Deutschland zuträgt. Die mediale Schönfärberei glaubt mittlerweile doch keiner mehr!

Politik ist nicht mehr demokratisch und für das Volk!

Eine Umkehr, der bereits viel zu weit vorangeschrittenen öffentlichen negierten Haltung und vorhandenen Bereitschaft sich gegen den Staat und die Politik zu stellen, verursacht eben durch diese völlig abstruse Politik in den verschiedensten Bereichen, die im Grundsatz nicht mehr demokratisch und für das Volk nachvollzogen und bewertet werden können, sondern eher gleich einem „Sozialismus Modell“ nahekommt, ist unbestreitbar notwendig. Und dies schnell!

Heute bereits, haben wir das bedauerliche und unverkennbare Moment: „Das Volk gegen den Staat“

Diese seit Jahren falsche Politik, welche mittlerweile Tag für Tag das gesamte Volk immer mehr gegen die Regierenden und damit gegen den Staat eint, ist nur dann auf dem weiteren schon laufenden Weg und in den Bewegungen aufzuhalten, wenn man eine sofortige politische Kehrtwende, aktuell in der Ausländer und Einwanderungspolitik ansetzt und diese dann auch nachhaltig in der Praxis sichtbar macht und vor allem spürbar umsetzt. Zudem ist in vielen weiteren politischen Themenbereichen die politischen Besinnung der Politiker zur Rückkehr an die Basis von Demokratie angeraten!!

Anders und zudem unabwendbar werden wir ansonsten in 2015 den Show Down in Deutschland haben!

Herzlichst
Ihr
Thomas H. Stütz

Schreibe einen Kommentar