Alle Beiträge von Thomas H. Stütz

Das Dieselthema NO² – contra das deutsche Politik Gate?

Wenn sich Politik gegen Wissenschaft im eigenen Land stellt, dann wird klar, wessen Geistes Kind die deutsche Politik wirklich ist! Schlecht wird es für die Politik und vor allem eine Umweltministerin Svenja Schulz (SPD) dann, wenn fundierte deutsche Wissenschaftler sich gegen den bisher politisch aufgeblasenen Diesel NO² “Unsinn” einer Politkaste stellen und damit eine gänzliche … Das Dieselthema NO² – contra das deutsche Politik Gate? weiterlesen

Ein harter Brexit Großbritanniens ist realistisch und vorausschauend sicher nicht unklug!

Man unterschätze nicht die Briten im Standing! Wer sich mit der Historie und dem Geist der Briten auseinandersetzt, der wird unschwer erkennen müssen, dass die seitens der EU vorgeschlagenen und von der Premierministerin May befürworteten „Trennungs-Regelungen“ über einen sogenannten geordneten Brexit, niemals miteinander vereinbar und akzeptabel sein können. Der Weg Großbritanniens im EU Ausstieg ist … Ein harter Brexit Großbritanniens ist realistisch und vorausschauend sicher nicht unklug! weiterlesen

Jahresendgruß 2018

Mein herzliches Dankeschön für das scheidende Jahr 2018 Zu Beginn möchte ich Ihnen allen, den Leserinnen und Lesern für ihre Treue und vor allem Ihr Vertrauen, welches Sie mir im ablaufenden Jahr entgegen gebracht haben, herzlich danken. Mein Dank gilt aber auch ganz besonders den Menschen, die mir im Hintergrund meines täglichen Wirkens, gleich ob … Jahresendgruß 2018 weiterlesen

Weihnachtsgruß 2018

Weihnachten 2018, vielfach von Sorgen und Ängsten der Bürger überschattet! Weihnachten steht unmittelbar vor der Türe und besonders in diesem Jahr, sorgen sich und im Grundsatz untragbar, zunehmend viele Menschen unter Ihnen, haben berechtigte Ängste, sind Alleine, haben Not, suchen Trost, Halt, Ansprache und vor allem sind ohne Perspektiven. Meine dringliche Bitte an sie alle, … Weihnachtsgruß 2018 weiterlesen

Auf ein Wort und gerade in der Vorweihnachtszeit!

Sind die systemisch erzeugten emotionalen Deformationen über “Schuld” evtl. nur ein vorsätzliches Moment Dritter? Hilfsbereitschaft, Mitgefühl, Nächstenliebe, sind gerade in einem Deutschland der Nachkriegszeit, des historisch selbst erlebten, hohe und menschlich wertvolle Attribute und Werte. Was aber, wenn man gerade ein Deutschland, seine Menschen an / über diesen Punkt, historisch geprägt und politisch gebetsmühlenartig hochgehalten, … Auf ein Wort und gerade in der Vorweihnachtszeit! weiterlesen