Archiv der Kategorie: Sozialpolitik

Ergänzende Hinweise zum Thema NRW

„Beschlussfassung und Bericht“ aus NRW” (Siehe hierzu mein Artikel vom 23.02.2017)   Hinweis: „Das Wahlrecht, mit dem das Volk die Staatsgewalt ausübt, setzt nach der Konzeption des Grundgesetzes die Eigenschaft als Deutscher voraus. Nach Art. 20 GG ist das Staatsvolk der Bundesrepublik Deutschland Träger und Subjekt der Staatsgewalt.   Dieser Grundsatz gilt über Art. 28 … Ergänzende Hinweise zum Thema NRW weiterlesen

Was bringt uns die Zukunft an den Arbeitsmärkten?

Kurzfassung: Hier eine direkte Information, welche ich anlässlich einer Podiumsdiskussion im letzten Jahr vor der IT Industrie referierte: Denn bereits heute muss man auf Basis analytischer Einschätzungen davon ausgehen, dass die Industrieunternehmen, die gehobenen Mittelstandsfirmen in einer Range von 20-28 % personell überpreist sind! Diese haben bereits heute massiv zuviel Personal angestellt, welche über massiven … Was bringt uns die Zukunft an den Arbeitsmärkten? weiterlesen

Der Humanismus

(oder was man damit “politisch / ideologisch fehlbesetzt” alles anstellen kann?) Und gerade heute ist ein solches Thema in der Aufarbeitung für ein gesellschaftliches und politisches Deutschland der Zukunft, mehr als notwendig! Was, wenn das geglaubte Relikt „Krieg“ heute bereits im Gewand des „Humanismus“ verpackt, in ganz Europa toben würde? 1.   Definition der Begrifflichkeit “Krieg” … Der Humanismus weiterlesen

2017 Chance und oder Risiko!

Die „Deutschen“ müssen sich entscheiden. Doch gleich vorweg: Wer nun glaubt, dass sich die deutsche Bevölkerung im Herbst 2017, anlässlich der Bundestagswahlen zwischen den Altparteien oder einer sogenannten Alternative, einer AfD, welche nicht im Ansatz eine Alternative im System darstellt und darstellen wird, entscheiden müssen, der irrt gewaltig! Einzig brauchen wir ein generelles Umdenken, ein … 2017 Chance und oder Risiko! weiterlesen

Eine ganz nüchterne Botschaft!

Die Rente reicht nicht mehr für alle. „Die Rente ist auf dem heutigen Weg bereits Geschichte und reicht nicht mehr für alle. Denn auch eine Anhebung der Altersgrenze ist nicht die Lösung!” Dies was heute eine SPD glaubt wahlwirksam im Hinblick auf die kommenden Bundestagswahlen im Herbst 2017 aufzugreifen, ist nicht nur gefährlich und in … Eine ganz nüchterne Botschaft! weiterlesen