In welcher Dimension geschieht das nicht Sichtbare?

Gedanken zu einem Umstand, den die Menschen gerne und leicht ausblenden oder nicht wahrhaben wollen.

Über dieses Bild werden die Menschen zunächst optisch erkennen und gleichwohl eine vorsichtige Vorstellung davon bekommen, was im Vergleich zu ihrem täglichen Leben um Sie herum wirklich passiert und in welcher Dimension für sie eben nicht Sichtbares geschieht und ist.

Und es verhält sich wirklich so gewaltig wie optisch dargestellt!

Nur wenn die Menschen wieder mutiger und neugieriger werden, genauer hinschauen was sich unter der Oberfläche der täglich präsentierten werbetechnischen, währungs- und geldtechnischen, medialen- oder politischen uvm. Scheinbilder wirklich verbergen, nur dann wenn die Menschen diese Eigenschaften von Mut und Neugierde auf Neues wieder zulassen, erst dann haben wir alle wieder eine Chance für eine besser Zukunft.

Und die Aussicht auf Erfolg und der Ansporn für uns alle ist riesig groß und mehr als notwendig.

Hierdurch können dann erst die Lügner und die Betrüger unter der Oberfläche durch diese neu gewonnenen Tugenden sichtbar gemacht werden.

Diese werden damit keinen Raum mehr für ihre perfiden Spiele, die wissentlich gegen die Menschen, ja die gesamte Menschheit, gegen die Freiheit und gegen die Demokratie ausgerichtet sind, haben.

Sie werden aufgedeckt und können damit unschädlich gemacht werden.

Und was spricht nun dagegen, für uns Menschen, für jeden Einzelnen von uns und für unsere Zukunft einzustehen. Nichts!

Denn jeder, gleich wer er oder sie ist und wo er oder sie ist, kann bereits im eigenen Umfeld damit beginnen.

Gehen wir es doch alle gemeinsam endlich an, es hält uns nichts davon ab!

Herzlichchst
Ihr
Thomas H. Stütz

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar