Obama (USA) will die Neue Welt Ordnung (NWO) 2014

Print Friendly, PDF & Email

Sorry You Tube sperrte nun den Film unten im Anhang. Hier nun ein neuer Zugang zu dem 20 sec. Spot!

Ein Auszug aus der Rede Obamas an die Jugend Europas vom 26. März 2014 in Brüssel  in deutscher Übersetzung:

… und für die intenationale Ordnung an der wir seit Generationen arbeiten, um diese aufzubauen. Gewöhnliche Männer und Frauen sind zu kleingeistig, um ihre Angelegenheiten zu regeln. Ordnung und Fortschritt können nur kommen, wenn Menschen ihre Rechte an einen allmächtigen Herrscher übergeben.

Artikel:

Obama (USA) will die Neue Welt Ordnung (NWO) 2014

Doch US Präsident Obama, die bisherige Planung hin zur angedachten NWO mit dem Ziel der unabdingbaren Unterwerfung der Völker und Staaten und Menschen der Welt unter die Herrschaft der USA ist bereits gescheitert und somit Geschichte und dies wissen Sie!

Diese Rechnung ist nicht aufgegangen und wird nicht aufgehen!

Sie, die Machthaber und Eliten greifen dieses Thema genau jetzt nur aus einem einzigen Grund, mittlerweile derart offen formuliert auf, da der strategische lange (1,5 Generationen) bisher abgearbeitete Plan hin zu einer NWO buchstäblich bereits vor Monaten strategisch und faktisch in die Hose gegangen ist! Die geplante Durchführung hin zur NWO und der Ursprungsplan sind bereits mausetot!

Es waren viele Faktoren u.a. wie die Annektierungen, Verfolgungen und Verunglimpfungen im Fall Iraq, Libyen, Ägypten, dem Iran und in Südamerika usw. usw. und nun zuletzt die Abwehr des Annektierungsversuches im Fall Syrien, wo völlig Unerwartetes für diese Eliten eingetreten ist. Die daraus resultierenden geopolitischen und wirtschaftlichen Zusammenschlüsse, Allianzen und gruppendynamische Reaktionen und Bündelungen in den Gesellschafts-Strukturen der Bevölkerungen quer durch Europa sind nun zudem neu geschaffen worden und eingetreten, die nach deren Plan hätten auch niemals geschehen dürfen. Der aktuelle Fall Ukraine auch im weiteren Verlauf wirkt nur noch als Verstärker des bereits vorstehend genannten.

Völlig Unerwartetes ist eingetreten!

(Auszugsweise) Erst die Niederlage in Syrien, jetzt die Allianz zwischen Russland und China. Der Iran ist seit 2009 (vorletzte Präsidentenwahl – Versuch über Mousavi) unantastbar und bildet im Kreis mit Russland und China im Kontext mit weiteren Ländern im Mittleren und Nahen Osten und in Südamerika eine östliche, asiatische, arabische und südamerikanische Achse die allesamt zudem nicht von der FED (Federal Reserve – US Notenbank) abhängig sind und über riesige Liquiditäten und zudem den Zugang / Marktbeherrschung zu den wichtigsten Rohstoffen der Weltmärkte weltweit haben und kontrollieren.

Die Rothschild Dynastie beeinflusst die Staaten der Welt!

Zudem haben diese dann auch noch die Kontrolle über den Dollar und damit auf die USA und die FED mit ihren wirklichen privatrechtlichen Besitzern und Besitzverhältnissen die allesamt wieder bei der Rothschild Dynastie zusammenlaufen und die FED die Institution schlechthin ist, über welche die Rothschild Dynastie ihren größten, immensesten und am leichtesten zu kontrollierenden Geldvermehrungs- und Steuerungsfaktor, den Reichtum, die Macht und zudem die Kontrolle der Welt und des weltweiten Bandensystems und somit der Staaten der Welt beeinflusst, regelt und hält.

Zwischenbemerkung:
Der endgültige Worst Case der weltweiten geldwerten Kontrolle über die FED und die Privatbanken und im Weiteren der Staaten, ist die Wiedereinführung der jeweiligen eigenen Währungen je Staat. Gleichzeitig die Wiederinbetriebnahme der staatseigenen Notenpressen! Schulden adieu, Erpressung und Abhängigkeiten adieu, Investition und gesunde Wirtschaftsentwicklungen herzlich Willkommen!

Zwischenbemerkung:
Jede geldwerte Zentralisierung ob über einen Dollar oder den Euro ist der Tod einer freien und wettbewerbsfähigen Bankenlandschaft und einer Wirtschaft und gibt den wirklichen Machthabern hinter den Kulissen freie Hand wie auch immer sich zu bereichern und alle Anderen in Abhängigkeiten zu kontrollieren!

Der Euro als zentrale Währung kann niemals funktionieren!

Europa ja, doch der Euro als zentrale gemeinsame Währung kann niemals im Kontext der Unterschiedlichkeiten, der Im- und Exporte und insgesamt der Wirtschaftskraft der einzelnen Mitgliedsländer funktionieren! ( Für den einen Staat ist der Euro zu hoch, für den anderen Staat zu nieder – folglich läuft es unabdingbar auf reich und arm hinaus und auf die ständige wechselseitige Umverteilungen von oben nach unten. Was für ein ausgemachter Unsinn nicht nur wirtschaftlich sondern auch sozialökonomisch und soziologisch.)

Seitens der USA allerdings aktuell nun darauf zu spekulieren, dass diese vorstehend genannten Allianzen dieses Druckmoment über den Dollar, die Anleihen und die Derivate nicht richtig einsetzen würden, da diese Länder selbst riesige Summen dabei verlieren würden, ist nicht anzuraten. Seien sie versichert, sie werden es einsetzen und Weiteres mehr über die Anleihenmärkte und über den Markt der völlig überzeichneten und buchstäblichen luftleeren Derivate.

Obamas Rede ist der letzte Versuch die Macht zu halten!

Dies nun Sichtbare- Hör und Lesbare von Obama ist einer der letzten Versuche über eine gewisse Deutlichkeit und einer verbalen Forcierung der Thematik NWO über eine unglaubliche Direktheit und dem Moment eines „Einforderns“ doch noch heraufzubeschwören (über Ängste und Unsicherheit der Menschen) die Macht und die Kontrolle nicht gänzlich zu verlieren und somit zu halten.

Man wird versuchen, die  Anti EU-Parteien zu unterlaufen!

Gerade die EU wird an den bisherigen falschen Basiswerten und Vorgehen, da von Rothschild und Konsorten als weltweite Schaltzentrale (Zentralsteuerung über ein Kadersystem) real für die Zukunft vorgesehen, vorerst festhalten und man wird massiv versuchen, die jetzige EU Wahlbewegung des Volkes hin zu den Anti EU Parteien unterlaufen.

EU Führungs-Lakaien wurden gezielt in Position gebracht!

Die damit trotzdem und gerade verbundenen Veränderungsprozesse und die anstehenden Entmachtungen der fremdgesteuerten EU Führungs-Lakaien die in den letzten Jahren wissentlich und gezielt in Position gebracht wurden, werden in der ersten Phase durch ihre Ignorierung und durch ihre Geschenke ans Volk das Unausweichliche zu umgehen versuchen. Wenn diese Herrschaften dann jedoch begreifen, dass dies beim Volk nicht funktionieren wird, dann werden diese endgültig ihr Gesicht verlieren und den Druck aufs Volk schamlos erhöhen.

Sicher wird man (Machthaber /Eliten) im zeitlichen Ablauf die nächsten ca. 6 Wochen der Fußball WM nutzen um jetzt um die Erkenntnisse der EU Wahl reicher, die weiteren internen Planungen, Schritte und Vorgehensweisen gegen das unausweichlich folgende in der Ausrichtung und Ausführung vorausplanen.

Stellen sie sich in den nächsten Wochen und Monaten, nach der WM alle auf ein “Kräftemessen” durch diese Machthaber / Eliten gegenüber dem Volk, über ein hohes Maß an Aggressionsverhalten, Drohungen und Exempel die man statuieren wird, ein!

Das Volk in Europa erwacht für den NWO Plan viel zu früh.

Das Volk in Europa erwacht nun gerade und immer mehr, allerdings für den bisherigen NWO Plan und deren Macher und deren Geschmack viel zu früh.

Es beginnt nun die Zeit, wo die Völker, wo die reale Politik, wo die Menschen, zusammenhalten und sich einen müssen und auch und gerade sich nicht zudem über dubiose Inszenierungen der verantwortlichen Eliten und Machthaber provozieren und benutzen zu lassen, um somit auch dann die endgültige und nachhaltige Wende in dem perfiden NWO Spiel zu schaffen. Die Erfolgs-Quote liegt aktuell bereits bei derzeit 65% für die Menschen und für die Völker.

Bleiben Sie stark und stehen Sie auch länderübergreifend für eine freiheitliche Demokratie und für eine nachhaltige Stabilität der Wirtschaft ein. Zudem für die Schaffung neuer Arbeitsplätze und somit für die Erhöhung des Bruttosozialproduktes und damit der Sicherung der Familien und vieles mehr. Nur so wird es gelingen!

Also daran bleiben und weiter so für uns alle.

Herzlichst
Ihr
Thomas H. Stütz

Schreibe einen Kommentar