Corona oder nicht Corona, das ist die Gretchenfrage?

Man muss sich in diesen Tagen viele Fragen stellen!

Im Zusammenhang mit dem Corona Virus, muss man sich so manche Frage stellen. Auch diese, von was redet die Politik in Sachen des Corona Virus eigentlich genau und was will man im Umkehrschluss den Menschen evtl. nicht sagen?

 
Gibt es evtl. eine Geschichte hinter der Geschichte?

 Indizien und Verdachtsmomente:
 Gestern, am 17.03.2020 erst, hat der NRW Ministerpräsident Armin Laschet in einer Presseerklärung vollmundig verlauten lassen, dass es in Sachen Corona Virus buchstäblich um Leben und Tod gehen würde! Er betonte dies sehr und mit Nachdruck. “Leben und Tod”, starke und vollmundige Worte des Herrn Politiker Laschet!
 
Heute, den 18.03.2020 die Headline im Merkur:
„Corona Virus in Deutschland: Robert Koch-Institut warnt gar vor bis zu 10 Millionen Infizierten bis Juni“
 
Ein eklatanter Widerspruch:
Laut der US Uni John Hopkins allerdings, liegen die aktuellen Zahlen von Corona Infizierten am heutigen Tage, den 18.03.2020 in Deutschland tatsächlich bei gerade einmal ca. 9360 Menschen. Todesfälle hierbei aktuell 26 Menschen. (und dann ist noch nicht klar, welche realen / Vorerkrankungen /Risikoeckwerte zum Tot führten)
 

Gleichzeitig erzählen die Medien, wenn es um einen Impfstoff geht davon, dass dieser nicht schnell verfügbar sein kann, da sebst wenn man ihn hätte, man noch weit vor der Zulassung Studien, Test und vieles mehr machen muss!

Ein eklatanter Widerspruch:

Im nun weltweiten-, wie nationalpolitischen, hochstilisierten aktuellen „Corona Notfall” muss man sich dann doch sicher real die Frage stellen, warum bei einer solchen „Welt- und Nationalnot“, welche eine derartige Dramatik und sichtbar gefährliche / perfide Handlungsmomente einer bisher anzunehmenden intelligenten dt. Regierung ableiteten, man dann so umständlich bürokratisch verfahren wollte.
 
Denn wenn ein Impfstoff in einem doch so gefährlichen “Leben und Tot Szenario”, tatsächlich gefunden wird, dann wird vor allem kann keine verantwortliche Politik, kein Verantwortungsträger warten, bis administrative Abwicklungen der Reihe nach abgehandelt wurden und auf der anderen Seite, sich Menschen infizieren und gar sterben!
 
Ein eklatanter Widerspruch:
Zudem steht seit Beginn der Ausrufung einen Pandemie durch die WHO die Frage im Raum, warum auf Basis und vor allem von welchen Werten diese WHO seinerzeit bei diesen doch sehr geringen Fallzahlen weltweit eine Pandemie ausgerufen haben?
 
Denn dann stellt sich die sicher auch die berechtigte Frage, warum nicht jedes Jahr erneut bei den Grippewellen von der WHO eine Pandemie ausgerufen wird. Auch und gerade hierbei sterben wesentlich mehr Menschen, wie eben nur im Ansatz aktuell und weltweit bei einem sogenannten Corona Virus. Behandlungsmöglichkeiten ebenso nicht gegeben, wie eben nun anscheinend bei einem Corona Virus!
 
Unverständlich / Unverträglichkeit:
Aufgrund der „Corona Virus „ Thematik nehmen speziell nun die Länder weltweit, doch vor allem sehr führungsschwach, unbefriedigend und doch hysterisch, die deutsche Politik billigend und vorsätzlich in Kauf, die gesamte deutsche Wirtschaft bis hinunter ins kleine soziale Glied die Familien über deren Vorgehen (auf welchen echten Grundlagen?) auf 0 herunterzufahren und dadurch ein über die Maßen existenzgefährdendes und langanhaltendes Worst Case Szenario für die Menschen im Land selbst zu verursachen?
 
Deshalb kann heute nur die Empfehlung an die deutsche Politik sein, gegenüber der deutschen Bevölkerung nun umgehend mit den realen Grundlagen / den realen Hintergründen, der Basis ihres Handelns, mit der schonungslosen Wahrheit hinter dem Ofen hervorzukommen.
 
Denn diese buchstäblich nicht nachvollziehbaren, aufgebauten heutigen Szenarien, lassen noch massive weitere Einschränkungen im Muster der politischen Handlungen erwarten!
 
Doch auf den bisherigen, geringen Basiswerten und den vielen Widersprüchlichkeiten, nehmen ihnen die Menschen im Land dies alles nicht ab. (außer augenscheinlich die Hamsterkäufer / Innen und vor allem die Toilettenpapier Käufer / Innen)
 
Herzlichst
Ihr
Thomas H. Stütz
 
Quellen:
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar