Reden wir doch bei der Wahl des Bundeskanzlers/in 2018 ein gehöriges Wörtchen mit!

Print Friendly, PDF & Email

Schluss mit Angela Merkel, Schluss mit den gesamten politischen Irrwegen!

Wenn wir Demokraten, gleich ob in der Bevölkerung, der Wirtschaft oder der politisch Aktiven nicht alle gemeinsam und jetzt zusammenstehen und Druck über eine Alternative als neuen Bundekanzler auf den Bundespräsidenten ausüben, dann wird das mit der Ablösung von A. Merkel nichts mehr und das Merkel / Schulz / EU Endszenario gegen uns alle, ist dann beschlossene Sache!

Deshalb braucht es einen demokratischen, alternativen und sofort gangbaren Weg!

Aus diesem Grunde braucht es heute die gesamte Bevölkerung (außen) und die Parteien / Bundestagsabgeordneten (Innen) mit noch vorhandenem, freiheitlich demokratischen Grundlagendenken, für das gesamte Land beigeschlossen, einen künftigen Bundeskanzler, der die notwendigen Kompetenzen für das Amt mitbringt und vor allem, der im System nicht verwoben ist und nicht abhängig war und ist, zu unterstützen.

Wie das geht / Was ist zu tun:

Indem wir jetzt sofort/ ab heute beginnen, einen freien, kompetenten und unabhängigen Kandidaten aus der Bevölkerung dem Bundespräsidenten,

Bundespräsidialamt
Herrn Bundespräsidenten
Dr. Frank-Walter Steinmeier
Spreeweg 1
10557 Berlin

schriftlich als Vorschlag mit Ihrer Anschrift und unterschrieben versehen, benennen und dies postalisch per “Einwurfeinschreiben” (Nachweis!) zukommen lassen.

Sollten Sie dabei auch an mich denken, Thomas H. Stütz, Königstr. 80, 70173 Stuttgart, und mich vorschlagen wollen, so stehe ich natürlich uneingeschränkt, mit großer Freude und im Bewusstsein der enormen Verantwortungen, gerade heute und für die Zukunft gerne und jederzeit für die Menschen und unser Land zur Verfügung!

Briefvordruck zum Ausdrucken an den BP

Dieser Schritt, verbunden und getragen durch eine große Breite von unterschiedlichsten Unterstützern, wird uns alle eine künftige Politik, welche den Menschen und dem Land gewogen sein wird, erst bescheren.

Gleiches gilt bereits heute als dringender Aufruf für die noch aufrechten demokratisch orientierten Bundestagsabgeordneten unter der Zugrundelegung zukunftsorientierter demokratisch, freiheitlicher Überlegungen und vor allem der Notwendigkeiten auf der Basis einer Zukunft unseres Landes und für uns alle beigeschlossen.

Sie werden nach dem Durchspielen aller heutigen politischen Varianten und auch aus Sicht der verschiedenen politischen Lager, bis hin zu evtl. Neuwahlen, gerade unter dem Aspekt der realen politischen wie strukturellen Fakten / der politischen Spieler und Spiele sehr schnell feststellen, dass dieser vorstehend zu gehende Weg, die einzig korrekte und echte zielführende Lösung der politischen Gesamtthematik, sofort und zukunfsfähig zum Wohle der Bevölkerung und des Landes und darüber hinaus dann als ein Teil in Europa ist.

Wir haben viel zu tun im Land, gehen wir es endlich an!

Herzlichst
Ihr
Thomas H. Stütz

Schreibe einen Kommentar