Wehret den Anfängen im Thema von Impfprivilegien!

So dann einmal und vorausschauend auf den Punkt gebracht!

Es ist bereits seit Wochen spürbar, wie die deutsche Politik, oder sollte man besser formulieren, Teile hieraus, tatsächlich abgeleitete Privilegien für „Geimpfte Personen“ andenken!

Große ideologische, wie faktische Fehler mit sehr komplexen Auswirkungen!

Gleich vorweg, dies ist ein großer rechtsstaatlicher, soziologischer und wirtschaftlicher Fehler, mit immensen sehr unguten und aggressiven Auswirkungen, die zudem kein Ende mehr geben würden!

Gerade heute jedoch und auf den Grundlagen der Nachrichten aus Israel, hier die Trennung zwischen Geimpften mit einem „Grünen Pass“ über eine Handyapp“, 1/3 seien geimpft und der damit auch der verbundenen Kooperation zwischen der Israelischen Regierung und dem Impfstoffhersteller Biontec / Pfizer erstellten und noch nicht veröffentlichten Erhebungen, sind bereits ungesehen, als geopolitisch brandgefährlich zu bewerten.

Geopolitisch brandgefährlich gerade auch aus folgenden vorausschauenden, kurz angerissenen Punkten.

Hier einmal einige Ein- und Ausblicke von naheliegenden Wechselwirkungen!

Stellen wir uns einmal vor, man käme auf der politischen Ebene, gesetzeswidrig in Deutschland auf eine solche krude Idee, hier der Trennung zwischen Geimpften mit Privilegien und Ungeimpften und damit den massiven Einschränkungen dieser ungeimpften Personen insgesamt, doch vor allem der massiven Einschränkungen in ihrer Freiheitlichkeit, ihrer Unantastbarkeit, in ihrer Würde und vor allem aber auch in ihrer Freiheit uvwm. vorzunehmen?

1. Es würde unweigerlich zu Hass und einer offenen aggressiv ausgetragenen öffentlichen Spaltung innerhalb der Strukturen des eigenen Landes führen!

2. Es würde zum offenen Boykott vieler Firmen und in vielen Sektoren durch einen Großteil der Bevölkerung kommen!

3. Deutschland würde auch nicht mehr „Reiseweltmeister“ werden können! Was zudem immense wirtschaftliche Schäden in den Urlaubsländern nach sich ziehen würde.

4. Nehmen wir an, ausländische Bürger / Gruppen mit einem sogenannten „grünen Pass“ aus ihren Ländern heraus, bekämen dann dazu noch in einem Deutschland, privilegierte Freiheiten und dies noch weit vor eben den deutschen und ungeimpften heimischen Bevölkerungsteilen!

Was glauben Sie wohl, wie sich solche Szenarien / politische Handlungen gerade auch im Fall Israels / der jüdisch historischen Thematik auswirken würden? Solche Szenarien erst, würden einen „Antisemitismus“ / Ablehnung mehr als befeuern!

Gleiches gälte dann im weiteren Verlauf im Übrigen und gleichermaßen auch für Personengruppen aus islamisch geprägten Ländern heraus!

Eine Büchse der Pandora würde gerade hierüber, politisch vorsätzlich geöffnet werden!
 
5. Speziell in den brisanten Themen und nicht zuletzt, gerade, da die deutsche Politik seit Jahren in Deutschland historisch hochgradige und schon lange bedenkliche „Antisemitismus- / Islamdiskussionen“ über ihr eigenes politisches Fehlverhalten gegenüber dem eigenen Land und über ihre sehr ungute Rhetorik, ihrem sehr unguten politischen Handeln, anschürte und bereits im Vorfeld das Land unberechtigt spaltete?

6. So würde es auch, ob Ausländer in Deutschland und von ihrem Land mit einem „grünen Pass“ ausgestattet, unweigerlich und bis hin auf den Straßen, zum offenen, aggressiven Eklat kommen.

7. Ein nicht unerheblicher Großteil der deutschen Bevölkerung, wird sich voraussichtlich nicht impfen lassen und von einer bisher bereits mit einem tiefen Vertrauens Verlust belegten, deutschen Regierung unter A. Merkel und ihren Adlaten, nicht im Ansatz nach den bisherigen Verläufen seit 2015 und schon gar nicht direkt oder indirekt erpressen lassen.

8. Usw……….

Hier wäre dann unweigerlich das Maß voll und der Krug liefe über!

Denn man stelle sich einmal ein solches angenommenes Szenario von politischer direkter und oder indirekter Erpressung vor!

Die deutschen, ungeimpften Bevölkerungsteile, Erwachsene, bis hin Kinder ebenso, dürften nicht mehr in die Schulen, in ein Hospital, in ein Altenheim, nicht mehr Reisen, nicht Sport treiben, nicht ins Kino, nicht in ein Sportstudio gehen uvwm. und die andere Gruppe „Geimpfter Deutscher“, dürften dies und ebenso dann auch die Gruppe der ausländischen Gäste, mit ihrem für deutsche Verhältnisse und vor allem der deutschen Gesetze irrelevanten „grünen Pass über eine App“?

Dies kann und wird politisch, wirtschaftlich und sozialethisch, nicht gut gehen!

So erachte ich diese heute bereits wahrnehmbaren, gesamten politisch feststellbaren Trennungsgedanken bereits in den Grundüberlegungen einer Trennung zwischen Geimpften und Ungeimpften, als ein vorsätzliche Momentum einer deutschen Regierung / div. Gruppierungen, trotz und gerade mit klarem Wissen darum, es billigend in Kauf zu nehmen, dass das Land Deutschland von innen heraus buchstäblich „zerrissen“ und nach außen buchstäblich „abgegrenzt“ werden wird.

Uns zu guter Letzt ein offenes Wort!

Was sich nun seit Jahren in einem politischen Deutschland als federführendes Moment auch und gerade für die Welt zuträgt, ist unter aller Würde einer Nachkriegshistorie und Vorbildlichkeit, ebenso einer demokratischen, freiheitlichen und rechtsstaatlichen ehrenwerten Politik!

Vieles läuft schon viel zu lange gegen einen demokratischen, ordentlichen Rechtsstaat, der sich gleichwohl Freiheitlichkeit als oberste Prämisse auf die Fahnen einer intelligenten Politik und Gesellschaft geschrieben hatte.

Müsste man heute als Fazit und im Kontext der letzten speziell 10-12 Jahre andauernden, vielen kruden und inkompetenten Polithaltungen / Politaussagen einer deutschen Regierung unweigerlich an deren Intelligenz hochgradig bedenken oder im Umkehrschluss „Vorsatz“ anmelden!

Denn vielmehr an den Personen die angetreten sind, ein Volk zu vertreten, Fragen zu deren realen Motivlagen zu stellen und darüber hinaus zum Ergebnis kommen, diese bereits „gestern“ besser entlassen zu haben?

Jeder Tag, der heute mit diesen politisch Handelnden weiterläuft, verursacht bei einem deutschen Staat und bei den Menschen im Land, eine nach demokratischen, freiheitlichen und rechtsstaatlichen Grundlagen nicht mehr vertretbare inakzeptable Deformation mit einem folgeschweren soziologisch nachhaltigen Worst Case.

Zeit auf allen politischen, wie wirtschaftlichen und soziologischen Ebenen, die Realitäten und damit die Gemeinschaft wieder zu sehen und weniger nur sich selbst, seinen eigenen Profit oder aber sein Pöstchen und oder gar sein fragwürdiges politisches und politabhängiges Image!

Der Krug wird auf dem heutigen politischen Weg schneller brechen, als es den heutigen politischen Akteuren / Mitläufern / Adlaten, lieb sein wird!

Es ist an der Zeit nach innen und nach außen zu verbinden, doch dies geht nur dann, wenn die bisherigen politisch Verantwortlichen mit ihrem Versagen, abtreten und oder entlassen werden.

Und sobald sich die Strukturebenen endlich wieder geschlossen auf unser Land, auf unsere Menschen, die Demokratie, die Freiheitlichkeit und den Rechtsstaat besinnen, sind diese falschen politischen Heilsbringer schneller Geschichte, wie es derzeit noch den Anschein hat.

Also nur Mut, Mut für die innere, wie äußere Gemeinschaft und damit einem vorbildlichen, sozialethischen und weltoffenen Deutschland der Zukunft.

Herzlichst
Ihr
Thomas H. Stütz

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar