Schizophren?

Aktuell wird nun immer mehr der Ruf nach einer Impfpflicht lauter!

Zwar immer noch verfassungsrechtlich, wie faktisch ein Unfug und gerade auf der Basis eines sehr fragwürdigen Virus / der Impfstoffe und bis hin zu den bisherigen politischen Handlungsebenen in der Sache selbst.

Und eines sollte man dabei auch nicht außer Acht lassen.

Mit dem Ruf nach einer Impfpflicht, wo ich nach wie vor behaupte, die Menschen, aber auch die Politiker, welche nun am lautesten schreien, wissen gar nicht von was sie in der Sache „Virus“ reden, geben dann auf dieser Basis zudem so mir nichts dir nichts, alle ihre grundrechtlichen, verankerten Rechte aufgrund eines medialen und fragwürdigen politischen Hypes, über ein subtil hochgekochtes  und lanciertes „Angstmomentum“, auf!

Willkommen in der Vergangenheit der deutschen Geschichte!

Zur Sache und zum Nachdenken:

  1. Man muss doch nun aktuell wirklich fragen, wer muss sich nun schützen? Der Geimpfte vor dem Ungeimpften oder der Ungeimpfte vor dem Geimpften? Denn so genau weiß man dies aufgrund der realen Verlaufszahlen wirklich nicht mehr! Überdies kann ein gesunder Ungeimpfter keinen Geimpften jemals anstecken!

  2. Wenn die Politik, sogar Ärzte anraten, Menschen die geimpft und genesen sind, auch noch zu testen (2G+) und die dann zudem eine Maske tragen müssen, dann ergibt sich de Facto die Antwort bereits von alleine, nämlich, dass eine vermeintliche Impfung in der Sache wirklich nichts taugt. Was also bekommen die Probanden verabreicht?

    Stellt sich dann doch die wichtige Anschlussfrage und was ist das denn überhaupt für ein chemisches Zeug, dass den Menschen hier verabreicht wird und was dann zudem noch nach einer 3. oder 4. oder weiteren Impfungen verlangt?

    Weitere Impfungen, die dann auch noch und vorsätzlich angstverbreitend, buchstäblich massiv über Medien und Politik den Menschen subtil und angstmachend aufs Auge gedrückt werden?

  3. Schizophren ist es, wenn einem Gesunden gerade, wenn dieser auch noch den Nachweis über einen Test erbringen kann, abgesprochen wird, dass er gesund ist und damit also in erster Linie die Basis einer intakten Gesellschaft repräsentiert! Was also geht über einen gesunden Menschen und warum werden diese dann ausgegrenzt?

  4. Schizophren wird es dann ganz besonders, wenn man gesunde Ungeimpfte drangsaliert und in Quarantäne schickt, wenn diese mit Geimpften die ansteckend sind in Kontakt waren! Siehe hier zum wiederholten Male die Zwangsquarantänen des Fußball Profi des FC Bayern, J. Kimmich.

  5. Schizophren wird es, wenn der Arbeitgeber über die Politik den Arbeitnehmer unter Druck setzt, seinen ungeimpften Mitarbeitern dann keinen Lohn zahlen zu müssen / zu zahlen, wenn diese wegen ansteckenden, geimpften Dritten in Quarantäne müssen, jedoch immer noch kerngesund sind!

  6. Und dann vergleichen wir einmal die damalige Masernimpfpflicht einmal mit dem heutigen C-19!

    Die damalige Masern Impfung wirkte und keiner musste dann Jahr für Jahr nachgeimpft werden!

Eine Impfung die nichts taugt oder nicht lange wirkt, muß in Zweifel gezogen werden!

Indes bei einem C-19, sagt man heute bereits sehr deutlich, dass eine einzige Impfung nichts taugt und nach 5 – 7 Monaten die jeweils bisherige Impfung unwirksam ist / wird. Gerade Mr. Sahin, Chef von BioNTech ließ in den letzten Tagen zudem offiziell verlauten, dass jährlich eine Impfung genügen würde.

Noch Fragen!

Eine Impfpflicht auf dieser Basis ist in grobem Maße eine Völkerrechtsverletzung!

Auf dieser Basis und im klaren Wissen, will man nun eine Impfpflicht fordern?

Eine Impfpflicht, auf Basis eines Virus / Impfstoffes, der dann in der Zukunft eine mindestens jährliche Nachimpfung von Ihnen allen abverlangen wird!

Also ist die nun verlangte Impfpflicht nur ein politischer Freibrief, sie mind. 1 x im Jahr mit was auch immer an Impfstoffen, die zudem keine Wirkung zur Behebung entfalten, impfen zu lassen?

Es ist erschreckend bis grausam, ein Deutschland mit anzusehen, dass weder politisch, noch in großen Teilen gesellschaftlich aus der eigenen Geschichte gelernt hat.

Bereit sind, ihre eigenen Grundrechte, bis hin zum Föderalismus, die letzten Schutzanker / Bastionen einer Demokratie so einfach einmal aufzugeben und einem Staatskonstrukt die volle Kontrolle und Macht auch noch freiwillig über ihr Leben, ihre Gesundheit, ihre Freiheit und schlussendlich über die Demokratie uwm. zu geben!

Bedeutet, die Deutschen sind augenscheinlich nicht bereit und nicht fähig, eine Demokratie real leben zu können und schreien lieber und kollektiv nach Staatszwang und Kontrolle und verteidigen diese geistige Diarrhoe auch noch aktuell bis aufs Blut.

Die Politvertreter, ihre treuen, angelagerten Medien, fragwürdige machtbesessene Interessenclubs, sowie aber auch die Hochwirtschaft, national, wie international, sind die ursächlichen Verantwortlichen!

Bereits heute bin ich mir sicher, dass jeder in Verantwortung, gleich ob in Interessenclubs, der Politik, der Medien, der Wissenschaft, der Ärzteschaft, der institutionellen Organe und der Hochwirtschaft, sich nach Völkerrechtskriterien in der Zukunft noch zu verantworten haben werden.

Zunächst einmal ist der demokratische, freiheitliche Rechtsstaat bereits heute Geschichte, denn die C-19 Nummer, wird die Politik spielen und spielen und spielen und so lange, bis sich alle die Taschen voll gemacht haben, Sie entweder tot umfallen oder es kapiert haben, was man Ihnen politisch mit medialer Unterstützung wirklich angetan hat.

Denn Merke:

Wer gesunde Menschen in einem freiheitlichen demokratischen Rechtsstaat outet, kann nicht mehr Herr seiner Sinne sein oder er / sie in Verantwortung benutzt das kollektive Moment subtil, um die störenden Gesunden zu outen und den nicht besonders Hellen ihr Kranksein einzureden und darüber dann auch noch zu profitieren?

Suchen sie sich aus, wer sie sind und wozu sie gehören!

Insgesamt sind wir heute bereits an einem Punkt, sich für diese Abläufe in und durch ein Deutschland, durch die Politik, durch die Medien auf dem nationalen, aber auch dem internationalen Boden  und bei der Menschheit insgesamt, zu entschuldigen!

Herzlichst
Ihr
Thomas H. Stütz

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar