Archiv der Kategorie: Europäische Union

KOMMENTIERUNG ZUM GLOBAL COMPACT FOR SAFE, ORDERLY AND REGULAR MIGRATION!

Kommentierung zum Inhalt des “UN Final Draft” vom 11.07.2018     Vorwort und zur UN Einst, genau am 10.12.1948, wurde die „UN Menschenrechts Charta“ seitens der UN verkündet. Daran angeschlossen folgten die Kairoer Erklärung der Menschenrechte im Islam, sowie die Arabische Charta der Menschenrechte.   Seit 1948 und bis heute, sind trotzdem unsägliche weltweite Kriege  … KOMMENTIERUNG ZUM GLOBAL COMPACT FOR SAFE, ORDERLY AND REGULAR MIGRATION! weiterlesen

GLOBAL COMPACT FOR SAFE, ORDERLY AND REGULAR MIGRATION

Die Welt muß sich unabdingbar entscheiden, wo sie steht und für was sie stehen wird und will! Angestrebt ist, dass die UN Mitgliedsländer zum Thema der vielfachen Auslöser und damit der weltweiten und zunehmenden Fluchtbewegungen / Migration im Dezember 2018 in Marokko / Marrakesch ein weltweit gültiges Migration Abkommen zur Ratifizierung anstreben. In der Folge … GLOBAL COMPACT FOR SAFE, ORDERLY AND REGULAR MIGRATION weiterlesen

Afrika , Wirtschaftsstandort oder ein unterschätztes Weltproblem?

Afrika hinter der Postkartenidylle! Denkt man zunächst an Afrika, so sieht man vor sich die Savanne, die Nationalparks und die freilaufenden Wildtiere. Massai Mara oder der Krüger Nationalpark sind Namen, die auf der ganzen Welt bekannt sind. Die Realität allerdings ist, dass Afrika sich in tiefster Armut befindet und mit einem sehr hohen Maß an … Afrika , Wirtschaftsstandort oder ein unterschätztes Weltproblem? weiterlesen

Das dürfen Sie gerne wissen! Thema: US D. Trump

Alles hat seine Zeit und vieles macht erst in der Nachbetrachtung einen Sinn, gibt allerdings damit gleichwohl aber auch die Handlungsempfehlung- / anweisung für die Zukunft vor!  Also gehen wir es an, denn die Zeit ist überreif! Herzlichst Ihr Thomas H. Stütz

Ein afrikanischer „Walking Dead“ ist unweigerlich!

Ein „Walking Dead“ aus den afrikanischen Ländern heraus ist unweigerlich! Die politische Fehlentscheidung, diese afrikanisch stämmigen Menschen bereits heute und zu Hauf ins Land gelassen zu haben, war nicht nur töricht, sondern es ist sehr dumm gewesen und gleicht einem Moment, sich selbst Klapperschlangen ins Bett zu legen. Schaut man hinter den Vorhang der vielfachen … Ein afrikanischer „Walking Dead“ ist unweigerlich! weiterlesen