Aktueller USA vs. Nordkorea Gipfel in Vietnam!

Print Friendly, PDF & Email

Die Gesprächspartner sind über eine verbindliche D. Trump Rhetorik immer noch auf einem gemeinsamen Weg!

Donald Trumps Rhetorik und Vorgehen in der Pressekonferenz in Vietnam und ebenso hierbei in Sachen und im Fall des Studenten Warmbier angesprochen, ist sichtbar darauf bedacht gegenüber Nordkorea die Türen deutlich offen zu halten.

Im Thema des Studenten Warmbier formulierte Trump folgerichtig und im Übrigen vorausschauend clever! “Ich (D. Trump) nahm Ihn (Kim Yong Un) beim Wort” (Es ging darum, ob Kim Jong Un von dem Fall im Land wusste oder nicht?)

Solange also Kim Jong Un nicht das Gegenteil bewiesen werden kann, wollen jegliche Ausländer (Politik und Medien) besser von Mutmaßungen Abstand nehmen!

US Demokraten vermischen nun gefährlich kurzsichtig, eigene parteiliche Interessen mit einer notwendigen Geopolitik!

Was allerdings nun die US Demokraten hieraus derzeit politisch und parteilich motiviert veranstalten, in den USA hochkochen und von sich geben, ist an Kurzsichtigkeit national, wie aber gerade auch im internationalen Geschäft, hier in Sachen D. Trump / K. J. Un, USA vs. Nordkorea, China, der Welt, sehr dümmlich und gefährlich kurzsichtig!

Es ist eben nur und wie leider viel zu oft, ein kurzsichtiges, instrumentalisiertes parteipolitisches Populismus Gehabe auf Basis von Egozentrik. (Kommende US Wahlen im Auge)

Europas Politik und die Medien sind gut daran beraten, sich im Thema mit voreiligen Wertungen zurück zu nehmen!

Auch in dieem Zusammenhang sei speziell der europäischen Politik, der Presse, sowie einigen speziellen deutschen Korrespondenten in den USA zu empfehlen, sich mit Wertungen in ihrer kurzsichtig formulierten Denkstrukturen und Sprache (Trump Mögen oder Nichtmögen Richtungen) zurückzuhalten, denn die Welt braucht unabdingbar die Lösung in Sachen Nordkorea.

Im Ergebnis heute, würde es mich nicht wundern, wenn D.Trump / K. Jong Un, die gemeinsamen Lösungen kurz- und mittelfristig abliefern werden!

Herzlichst
Ihr
Thomas H. Stütz

Schreibe einen Kommentar