Schlagwort-Archive: Toleranz

G20 Gipfel in Hamburg und die Krawalle 2017

Es gibt Zeiten für Höflichkeiten, es gibt Zeiten für diplomatische Formulierungen, doch es gibt aber auch Zeiten, mit einer unmissverständlichen Deutlichkeit, Klartext zu reden. Denn die Zeit ist reif dafür, mehr als reif! So aktuell im Falle des Schwarzen Blocks, des linken Pöbels und deren Mitläufer in Hamburg die mit eindeutiger Klarheit und für alle … G20 Gipfel in Hamburg und die Krawalle 2017 weiterlesen

Integration, Assimilation und Toleranz

Doch bevor wir uns einmal näher mit diesen Begriffen beschäftigen und wie diese über das politische Verhalten und über die politisch lancierte Sprache bewertend angewendet werden, beleuchten wir doch einfach erst einmal die Bedeutungen der Worte aus der Überschrift. Integration (lat. Integratio = für „erneuern, ergänzen, geistig auffrischen“) bedeutet, ein Einfügen, Einbeziehen in Bestehendes Assimilation … Integration, Assimilation und Toleranz weiterlesen

Merkel verurteilt die Anti-Islam-Bewegung

(Zeit Online 12.12.2014) „Es gebe in Deutschland keinen Platz für Hetze gegen Gläubige oder Fremdenfeindlichkeit, sagt die Bundeskanzlerin. Joachim Gauck nennt die Pegida-Anhänger Chaoten“ Was für menschliche und buchstäblich „freche“ Äußerungen und Beleidigungen die hier auch noch von den gewählten Vertretern unseres Landes gegen Bürger unseres Landes ausgesprochen werden! Ein Nein, wie bei den Aussagen … Merkel verurteilt die Anti-Islam-Bewegung weiterlesen

Der Verlust des „Wir“ und der echten Demokratie!

Und wir müssen darüber sehr ernsthaft reden! Deutschland und der tragische Verlust des „Wir“, welches in der weiteren Konsequenz, zwangsläufig mehr und mehr zum Verlust unserer eigenen gelebten und echten Demokratie führen wird! Und im Grundsatz liegen hierin genau unsere heutigen Probleme in der Demokratie unter der Zugrundelegung des gesellschaftlichen Wandels seit Kriegsende und bis … Der Verlust des „Wir“ und der echten Demokratie! weiterlesen

Toleranz zur Erreichung fraglicher Ziele!

Die missbräuchliche Verwendung des Wortes „Toleranz“ als Instrument zur Erreichung fraglicher Ziele ist der Demokratie gegenläufig! Doch was steht hier in dem politischen Deutschland bedauerlicher Weise wirklich dahinter? Einmal auf den Punkt gebracht bedeutet dies lediglich: „Die wissentliche Verschiebung einer motivbesetzten Herbeiführung von Veränderungsprozessen, durch die politischen Führungs- und Stabsstellen, hinein in die Breite der … Toleranz zur Erreichung fraglicher Ziele! weiterlesen