Ausländerfinanzierung, deutsche Sozialsysteme, Abhängigkeiten, Erpressungspotentiale uvm.

Print Friendly, PDF & Email

“Stellen wir doch einmal emotionsfreie, multifunktionale Ansätze von Überlegungen zur Beseitigung der Unverhältnismäßigkeiten um Ausländer im inneren und im äußeren Wirkungsgrad zur Diskussion”

Aktion / Reaktion!

Würde man den Asylbewerbern und jeglichen ausländischen Strukturen in Deutschland den Geldhahn abdrehen und nimmt gleichwohl speziell bei den türkischen Gruppierungen sofort die Doppelstaatsbürgerschaft heraus, (im Übrigen besteht der türkische Staat darauf, dass dessen Staatsbürgerschaft Pflicht ist) hat sich umgehend das Thema der immensen geldwerten Sozialhilfe- Krankenversicherungsleistungen für Ausländer im inneren sowie in deren Länder (aus den deutschen Sozialtöpfen) und gerade der Großgruppe türkischstämmiger Menschen im Land, schnell erledigt!

Die Abwanderung würde umgehend beginnen!

Hierzu braucht es auch nicht einmal ein irriges “Rechts und oder ein öffentlich / strukturell gerne hetzend gebrauchtes “Nazi” Wort!

Nein, es braucht lediglich einen gesunden und faktischen Verstand.

Im Weiteren wäre damit dann auch im gleichen Zuge durch eine Domino-Effekt Wirkung das Thema Syrien und deren Flüchtlinge über die Türkei und damit als Erpressungsmoment seitens der Türkei / Erdoğan gegenüber der EU, auch final geregelt und erledigt!

Denn Assad nimmt seine Syrer zurück, dies ist von diesem schon lange, deutlich und zudem offiziell ausgesprochen worden!

Es ist an der Zeit direkte und indirekt “Erpressungspotentiale” zu beseitigen!

Im Weiteren hätte die Welt mit einem Schlag dann auch wieder Ruhe vor dem Diktator Erdoğan, der dann nicht mehr durch Fremdgelder aus der EU und Deutschland überlebt, sondern endlich wieder mit seinem eigenen Volk, im eigenen Land, seiner eigenen Korruption, den Hintern hoch bekommen muss.

Die finanziellen Verstrickungen / Guthaben des gesamten Erdoğan Clans sind auf den Prüfstand zu stellen!

Man nimmt Erdoğan somit auch mit einem Mal die Lust an Kriegen und kriegerischen Auseinandersetzungen und in alle Richtungen.

In diesem Zuge wäre es dann auch angeraten, dass die Welt sich einmal die Konten der Familie Erdoğan und deren familiären Anhangs / Strukturen einfriert und vor allen Dingen dem eigenen Volk und der Welt gegenüber offenlegt!

Überraschungen sind sicher!

Seien sie versichert, die Welt / die türkischen Staatsbürger, wären sicher sehr erstaunt darüber, welche Beträge hier im Kreise Erdoğans versteckt und real aufgerufen sind!

Viel Spaß bei der Diskussion.

Herzlichst
Ihr
Thomas H. Stütz

Schreibe einen Kommentar