Die Verantwortlichen der WHO / der UNHCR beschreiten einen nicht mehr zu tolerierenden Weg!

Die Verantwortlichen der WHO / der UNHCR und ihre weltweiten politischen Mitwirkenden beschreiten einen nicht mehr zu tolerierenden Weg!
 

Keimzellen weltweiter Umstrukturier-ungen und Unruhen!

Beide Organisationen sind Keimzellen dessen, was sich heute in Deutschland, Europa und der Welt zuträgt. Die Vorreiterrolle und vor allem gewünscht, obliegt bei einer Kanzlerin A. Merkel und damit Deutschland!
 
Gerade heute konnte man direkt von der WHO Pressekonferenz erfahren, dass man aufgrund Corona kommend mit weltweit 2 Mio. Toten rechnen kann!
 
Das erinnert mich an die vollmundige Aussage einer Kanzlerin Merkel Mitte März 2020, als diese von einer Corona Durchseuchung von 60 % – 80 % der deutschen Gesamt Bevölkerung redete.
 
Wie lächerlich und vor allem, was für ein seinerzeit schon falsches Timing einer bereits lange und untragbar gewordenen deutschen Kanzlerin A. Merkel!
 

A. Merkel und damit Deutschland, sind in Sachen Gesundheit und Flüchtlinge als weltweites “Zugpferd” erwartet!

Im Übrigen ist gerade eine A. Merkel und damit ein Deutschland das Zugpferd / der im großen Spiel ausdrücklich bestimmte Vorreiter in Sachen WHO und UNHCR, also in Sachen Gesundheit und Flüchtlingen.
 
Merkt denn noch immer die Breite nicht, was für einen inszenierten Unfug einer WHO und einer UNHCR (Keimzellenorganisationen) in Sachen Gesundheit / Virus und Flüchtlinge und vor allem nur und ausdrücklich gewünscht in Kooperation speziell einer A. Merkel, einer von U. von der Leyen sowie einer Ch. Lagarde europaweit und zudem weltweit gefahren wird! Und im politstrategischen Spiel hängt alles zusammen.
 

Zwei strategisch wichtige Organisationen, die im Zusammenspiel und unter Mitwirkung der weltweiten politischen Akteure als sehr gefährlich einzustufen sind!

Ein grundsätzlicher Unfug der sich allerdings mit der Organisation einer WHO und einem sagenhaften und ach so gefährlichen Virus und in Verbindung einer UNHCR in Sachen Flüchtling, ganz prima in welt- und europaweiten, indoktrinierenden politischen Systemen zerstörerisch kombinieren und einsetzen lässt.
 
Ergebnisse sehen wir speziell in einem hier bereits buchstäblich ideologisch durchseuchten falschen politischen Handeln einer Merkel 2015, das entschieden gegen die Menschheit und die Länder der Welt, sowie jedoch im Speziellen gegen ein Europa angewandt wurde und heute in Kombination Virus / Flüchtlinge wird.
 

Was für ein inszeniertes und vor allem weltweit gefährliches Schauspiel einer mittlerweile sehr fragwürdigen WHO / UNHCR Organisationen mit noch fragwürdigeren Zielen!

Schlussfolgernd und hier folge man den Faktoren Geld, Macht und Kontrolle sowie im Ergebnis einer NWO, wo in erster Linie hoffnungsfroh aktuell die Pharmabranche weltweit, sowie langfristig in der Hauptsache Personen (Politik und Wirtschaft und einige reiche vermeintliche Philanthropen) welche sich gerne und dies schon sehr lange gewünscht haben, sich die Welt und die Regierungen untertan machen zu wollen.
 

Um die weltweit vorsätzlich verursachten Probleme zu lösen sind die WHO und die UNHCR sofort in die Schranken zu weisen!

Um allerdings und gerade heute die Realität / die Rechtsstaatlichkeit sowie die Freiheiten wieder in der vielfach korrupten Welt Einzug nehmen zu lassen, ist jedes staatsrechtlich verantwortliche Mitglied und jeder Politiker / In weltweit aufgerufen, sofort entweder die scheinheilige WHO / UNHCR zur Ordnung zu rufen oder eben diesen Organisationen bei weiterem Fehlverhalten gegen die bisherigen Systeme und Rechte der Menschen speziell in Europa, den Geldhahn zuzudrehen und eben diese WHO / UNHCR auf der aktuellen Basis umgehend zu verlassen!
 
Die WHO argumentiert indes über einen Virus, der zunächst einmal und bekanntermaßen, wissentlich in die Welt gesetzt wurde! Die UNHCR will den Menschen glauben machen, dass man unter dem Deckmantel “Flüchtlinge” massive Völkerbewegungen rechtfertigen muss und kann!
 

Nach wie vor ist ein Corona Virus vergleichbar einem Grippevirus und mehr nicht!

Aktuell und wieder präsent ein Corona Virus, der allerdings und keineswegs für die in der Welt gerne politisch / medial lancierten Todesfälle sorgte und oder gar in den Zahlen und im Vergleich zu anderen Viren aus dem Rahmen fällt.
 
Zudem haben Pathologen zuhauf nachgewiesen, dass keine Todesfolge durch einen Corona Virus selbst auftrat!
 
Im schlimmsten Falle und in direkter Verbindung mit einer auffälligen Anamnese und entsprechender Vorerkrankungen der Probanden, kann es durch Corona verstärkt, dann zum Tode führen.
 

Zudem bedeutet “Corona Infiziert” zu sein, noch lange nicht krank zu sein oder es gar zu werden!

Das Thema bringt mich dann auch gleich zu dem nun aktuell durch alle politischen, staatlichen Organisationen ablaufenden Diskriminierungsversuche gegenüber den rechtschaffenden deutschen Ärzten und den Menschen in der Öffentlichkeit.
 

Ein insgesamt gefährliches Netzwerk in Deutschland, das hier am Werk ist!

Personen- und Berufsgruppen, die sich und in immer größerer Anzahl zu Recht weigern, ins gleiche unplausible politische / mediale Corona Horn, wie eben eine Kanzlerin A. Merkel, ein BGM Spahn, ein mit ausreichenden Erfahrungen im Nationalsozialismus der deutschen Historie besetztes RKI als Regierungsdienstleister, sowie einem noch fragwürdigeren Prof. Dr. Drosten usw. zu blasen.
 
Corona ist nicht gefährlicher als eine Grippe, doch viel gefährlicher sind die stattfindenden politischen und europaweiten Spiele, die sich nicht einmal davor scheuen diesen vermeintlichen Virus Corona und wie auf Kommando, aktuell wieder mit einem riesengroßen medialen Getöse und hypothetischen Zahlen aus dem Hut zu zaubern.
 
Hervorzaubern, um politisch / geopolitisch die Bevölkerungen in Angst und Schrecken zu versetzen und bei dem bösen Spiel und schon lange deren wichtigstes strategischen Momentum, den Entzug der freiheitlichen rechtsstaatlichen Rechte von Bürgern vorzunehmen, bis hin diese in ihren Ländern dann auch noch regelrecht einzusperren!
 

Es muss bei den Akteuren / Innen von einer maßlosen Selbstüberschätzung gepaart mit einer großen Menschenverachtung ausgegangen werden!

Was glauben diese aktuell Verantwortlichen, politischen Tätigen eigentlich, dass sie gar auf einem Feldherrenhügel stehen und alles unter sich begraben können und vor allem dann auch noch ohne Blessuren und Schaden davonkommen.
 

Noch 2 wichtige Themenfelder!

1. Ärzte
2. Ausgrenzung mit Attest in der Öffentlichkeit
 
In Sachen der von der Politik systemisch und symbolisch der Unterjochung angeordneten Maskenpflicht, wegen dem ach so gefährlichen Virus Corona der täglich so reagiert, als ob er auch noch eine gewisse Intelligenz besitzen würde.
 

1. Thema Ärzten / Innen:

Einmal speziell für die Ärztinnen / Ärzte und ohne den Anspruch einer Rechtsberatung im Thema Maskenatteste!
 
Was staatsseitig und auch bereits in Verbindung der KV angedacht und versucht werden wird, ist den Ärzten hauptsächlich über den § 278 StGB “Ausstellen unrichtiger Gesundheitszeugnisse” nachzuweisen einen Vorwurf und Drohungen bis hin zum Entzug der Approbation abzuleiten! (*1)
 
Doch zunächst einmal müsste immer und in jedem Einzelfall ein Gericht nachweisen, dass das Attest inhaltlich falsch ist! Und genau an dem Punkt wird die politische auch BGM Rechnung nicht aufgehen!
 

Juristen gehen derzeit in einer juristischen Beurteilung des Sachstandes davon aus:

Eigentlich müssen die Ärzte die Patienten /Innen untersuchen, aber, wie können sie das z.B. bei Atemnot, Schwindel, Kopfschmerzen, Panikattacken, Konzentrationsstörungen durch das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung, um nur einige zu nennen?
 
– die Anforderungen an so ein Attest seien nicht hoch (schließlich gehe es nicht um Folgekosten oder Schäden wie z.B. daraus resultierende Rentenansprüche oder die Inobhutnahme von Kindern), sondern die Angaben der Patienten/Innen müssen glaubhaft sein.
 
– persönliche Kontakte in der Praxis, aber wohl auch am Telefon / per Zoom, dürften juristisch sicher sein!
 
Nur Emailanfragen reichen wohl nicht aus, da Papier geduldig ist, und nicht nachvollziehbar ist, wer am Ende der Leitung sitzt und die Glaubhaftigkeit weder durch Gestik, Mimik, Stimme usw. überprüft werden kann.
 
Hier kann dann nur die Empfehlung sein:
– Legen sie für jede/n Patientin eine Akte an,
– Legen sie dem Patienten einen Fragebogenform anamnestische Angaben vor und einen Behandlungsvertrag.
 
Natürlich bekommen sie auch eine Rechnung über ein Gespräch (je nach Länge A804, A806, 70, A31)
 
Die Juristen gehen weiter davon aus, dass es ärztliche Pflicht ist, diese Atteste weiterhin auszustellen, um deren Patienten / Innen zu schützen.
 
Also lassen sie sich als Ärzte / Innen nicht mehr einschüchtern und drohen auch und speziell nicht von einem MP Söder dem “Corona König” aus Bayern!
 

2. Thema Bürger mit ärztlichen Masken-befreiungen (Atteste)

Immer wieder sind in den letzten Wochen die vielen Horrormeldungen hereingekommen, dass Menschen mit Attesten zur Befreiung mit der Maske nicht Einkaufen gehen können, da sie regelrecht bis hin schriftlich and den Firmeneingängen darauf hingewiesen wurden draußen zu bleiben, respektive hinausgeworfen wurden.
 
So geht es nicht mehr!
 
Deshalb ist auch in diesem Thema nun endgültig gut, denn dies was sich in einem vermeintlich kultivierten Staat und in dem Thema in der Öffentlichkeit und im Handel zuträgt, ist buchstäblich asozial!
 
Deshalb sag ich ihnen auch gerne, wenn sie mich fragen würden, wie ich damit umgehe. Ich rufe umgehend die Polizei und erstatte noch vor Ort eine Strafanzeige wegen Diskriminierung, Verstoß gegen die Corona Verordnungen und wegen Nötigung (240 StGB) gegen alle, die ihnen den Zugang verwehren wollten incl. dem Geschäftsführer / Inhaber des Geschäftes! (*2)
 

Schlusswort:

Denn sie wissen wirklich nicht, was sie tun und damit anstellen!
 

Unwissenheit wird allerdings nicht vor Strafe schützen!

Doch eines ist bereits heute klar und unbestritten, Unwissenheit oder gar Infantilität, sowie den vielen politischen, staatlichen und aus der Wirtschaft Folgenden, wird es nicht vor Strafe schützen!
 
Und dies leider so auch in den meisten Fällen der politischen Mitläufer in ihren parteilichen, organisatorischen Gebilden, die Ängste haben, bei Öffnung des Geistes und des Mundes ausgegrenzt, ja buchstäblich entlassen / geoutet zu werden.
 
Doch es ist an der Zeit eine richtige Entscheidung zu treffen und gerade auf allen Ebenen der heute politisch Verantwortlichen und staatlich Bediensteten!
 
Denn die Politik hat bereits massiv und völlig unterirdisch versagt!
 

Die nächsten Wochen werden deutlich aufzeigen, wohin die Reise gehen wird!

Nun beginnen die spannenden vor uns allen liegenden Wochen und vor allem auch damit der wachsende soziologische wie juristische Gegenwind, der nicht mehr zulassen wird, dass Rechtsstaatlichkeit, sowie damit verbunden Demokratie und Freiheitlichkeit durch wenige politische und in den Motiven fragwürdige Herrschaften Länder und Menschen im gesamten Europa buchstäblich ihren Wurzeln und ihren Lebensgrundlagen berauben wollen.
 
Es ist bereits zum Halali angeblasen worden. Waidmanns Heil!
 
Herzlichst
Ihr
Thomas H. Stütz
 
Quellen:
 
*1. Thema Ärzten / Innen:
§ 278 Strafgesetzbuch (StGB) – “Ausstellen unrichtiger Gesundheitszeugnisse”
 
*2. Thema Bürger mit ärztlichen Maskenbefreiungen (Atteste)
 
Antidiskriminierungsgesetz:
 
 
Diskriminierungsverbote Behinderung:
 
UN Behindertenkonvention:
 
Juristisches Studentenwerk:
 
 
 
 
Gesetzgebungskompetenzen:
 
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar