Deutschland und die Welt kurzgefasst!

  1. Thema Lockdown:

Derzeit wird in politischer / medialer Vorbereitung, wissentlich ein 2. Lockdown und buchstäblich herbeigeredet! Faktisch ist dies allerdings sehr fragwürdig.  Wie auf Kommando, ist Corona plötzlich wieder europa- und weltweit massiv im Anstieg?

Es ist politisch / medial unverantwortlich und der wirtschaftliche, wie soziale, aber auch der rechtsstaatliche, demokratische Totschlag für ein in der Vergangenheit solides und vor allem rechtsstaatliches, demokratisches Deutschland in Freiheit!

  1. Thema Reisewarnungen:

Die aktuell seitens der Regierung ausgegebenen Reisewarnungen, sind interessanterweise wieder die bevorzugten Reiseziele der Deutschen. (vorab waren es die Kanaren, Mallorca usw.)

Nun einmal mehr, lässt man und man weiß dies politisch sehr genau, die Türkei mit ihren hohen Fallzahlen auch medial nicht erwähnt, aus. Gleichwohl macht dann die Türkei als ein Reiseziel, auch noch und ohne Unterlass Werbung im deutschen TV.

  1. Thema Maskenpflicht:

Die gesamte Maskenthematik ist schon längst in Sachen Wirksamkeit und Hygiene ad absurdum geführt worden!

Ein politseitiges darauf bestehen, ja eine Verbindung zu sogenannten Ansteckungen / Vermeidungen herstellen zu wollen und dies gar im öffentlichen Raum, ist unverantwortlich!

Wenn dann noch ein bayrischer MP Söder beginnt und mit dem Militär vor Ort operieren will, dann ist dies der dunkelrote Alarmknopf eines bereits schon sehr finsteren gesamten Deutschlands im Jahre 2020, was einst einmal für Rechtsstaatlichkeit und Freiheit einstand!

Und die deutsche Bevölkerung, in einer viel zu großen Anzahl, machen in ihrer Geschichte ein zweites Mal den gleichen verheerenden Fehler! Sie hinterfragen nicht und laufen willig und ohne ein Wissen um die Dinge / die Ausrichtungen / die kardinalen Auswirkungen und gerade für sie selbst zu haben, mit!

Und auch hier nochmals an dieser Stelle klar formuliert:

Wer Menschen, die eine ärztliche Befreiung von der Maske haben ausgrenzt, verbal oder gar körperlich angeht, sollte wissen, dass dies rechtlich nicht im Ansatz gedeckt ist.

Es ist vielmehr ein menschliches, wie aber auch politisches unehrenhaftes Totalversagen und es wird in einer langen Kette von politisch verursachten Fehlern oder auch vorsätzlichen Handlungschronologien dazu führen, dass es in einem Deutschland noch sehr unschön wird.

Sie glauben es noch nicht, na dann warten sie einfach einmal ab, wie sich die sozialen Strukturen bewegen werden.

  1. Thema PCR Testungen / Tests:

Die PCR Testungen sind im Übrigen auch schon lange in Sachen des Hinweises auf ein Sars-Cov-2 Virus, von Wissenschaftlern / Fachleuten und nachgewiesen, als unbrauchbar ad absurdum geführt worden.

Sie dienen lediglich einer politisch aktiven Leitlinie einer zu indoktrinierenden Breite, die es als eine politische Basis / Alibiform der politisch kruden Ausrichtungen, auch hin zu einem Europa der Einigung und nach deren Glaubenssätzen braucht.

Doch dies ist ein politischer, kruder Trugschluss im Gesamtkontext eines wirklich funktionalen Europas in einer Zukunft. Denn es sind die heutigen, ganz irrig handelnden politischen / halbpolitischen Köpfe in einem politischen Deutschland / Europa, die es umgehend auszutauschen gilt und nicht die Menschen, zu verändern und zu instrumentalisieren!

  1. Thema RKI Corona Zahlenwerte:

Nochmal und auch für den Letzten im Land, das RKI ist das direkte Instrument einer deutschen Merkel Politik und kein freies Unternehmen. Sie verbreiten lediglich das, was politisch von Nöten ist. Einmal unabhängig deren Rolle und in der gleichen Ausrichtung, wie eben bereits zu Zeiten des historisch dunkelsten Deutschlands.

Der RKI Wert, ist nach wie vor und zudem nur ein reiner Thesenwert! (Annahmewert) Dieser basiert auf keinen beweisbaren Fakten! Die sogenannten täglichen Zahlen mit Infizierten, ebenso wenig.

Ganz übel wird es seit Beginn im März 2020, als man bereits politisch / medial / RKI seitig behauptete und bis heute behauptet, dass Menschen durch Corona gestorben seien / sind.

Diese politischen Aussagen, sind schon lange und nachgewiesener Maßen über versierte Pathologen ad absurdum geführt worden!

Warum also lässt man politisch wissentlich und im Übrigen in ganz Europa, die Pathologen nicht ihre Arbeit sauber machen?

Weil schlicht und ergreifend deutlich werden würde, dass es sich um die öffentlich lancierten Zahlen und Daten, lediglich um eine politisch / mediale Lüge handelte!

Es ist zudem eine ganz üble politische Leichenfledderei / Ehrverletzung unterster Schublade, dies auch und gerade den Toten, wie aber auch den Angehörigen, bis hin den Menschen im Land gegenüber in der Vergangenheit und bis heute, es als Corona Problem politisch zu verkaufen!

  1. Thema EU / Europa:

Eine EU (Zitat Merkel: Vereinigte Staaten) ist gerade auf der Basis einer A. Merkel, einer U. von der Leyen und einer Ch. Lagarde (EZB) nicht angeraten, vielmehr der Niedergang!

Das gesamte Konstrukt in der Innen- wie Außenorganisation, in der Finanzierung, im Gesamtkonstrukt der Akzeptanz und rechtlichen Möglichkeiten, ist über ein globales Change Management vom Keller bis zur Decke neu aufzustellen.

Heute jedenfalls und analog dem aktuellen Stand / dem Konstrukt selbst, ist es eine Totgeburt die allen buchstäblich die Haare vom Kopf frisst und zudem die Länder in Europa unvereinbar spaltet.

  1. Thema USA und die Welt:

Wir sollten und dies ist zudem der Alptraum der vielen deutschpolitischen Akteuren davon ausgehen, dass ein derzeitiger Präsident D. Trump im Herbst wieder gewählt wird.

Dann allerdings, werden die eine Vielzahl von deutschpolitischen, wie europapolitischen Akteuren / Innen, ein schnelles Pferd benötigen und sie wissen es bereits!

Im Übrigen werden sich die Globalisten, USA, Russland, auch ein China und mehr, offen gegen ein Europa stellen, Vereinbarungen untereinander treffen (wenn nicht schon geschehen) und zusammenarbeiten. Dies wird auch die dringend notwendige Neuregelung der WTO Richtlinien zur Folge haben.

Die Türkei indes, der diktatorische kleine Muck und Diktator Erdogan, wird wie viele andere in Deutschland und Europa seiner / ihrer  gerechten Strafe verantwortlich zugeführt werden.

Die auch speziell in einem Deutschland / einem Europa geglaubte und schon viel zu lange hetzerisch betriebene Islamisierung / Islam Diskussionen, werden ein Ende haben und dies weltweit.

England wird zudem über Handelsverträge mit den Hauptakteuren der Welt und nicht ein Europa und wie von diesen politischen Seiten immer noch geglaubt, nicht mehr als Haupteinnahme / Handelsbilanz Faktor benötigen.

Die Regierung unter B. Johnson ist bereits und wer Ahnung vom geopolitischen Geschäft hat, schon lange sichtbar, auf dem Weg. Sollen wir wetten?

Schlusswort:

Ja, die Welt wird sich verändern, doch eben nicht in eine sozialistische Schiene oder eine islamisch geprägte Schiene die über ein IS gleiches Scharia Format, Bestand haben wird!

Nein, die Welt wird sich einigen und finden, da es alle wirklich kompetenten Staatsführer schon längst wissen und auch schon lange gemeinsam auf dem (Annäherungs-) Weg sind.

Indes die deutschpolitischen / europapolitischen Akteurinnen / Akteure und deren sehr ungute Arroganz zu glauben, sie seien der Nabel der Welt und dann noch über deren abartig unprofessionellen kruden, politischen, wie organisatorischen bis hin erpressungsbehafteten Wegen, wird nicht funktionieren.

Ein Europa auf dem Stand heute und mit eben diesen Akteurinnen / Akteuren / politischen Mitläufern, ist für die Welt bereits uninteressant und raus!

Deutschland indes, muss sich auf seine wirkliche und damit kardinal weltweite altbekannte Stabilisierungsrolle und damit politisch opportun und auf die geschichtlich diplomatische Highlevel Ebene zurückbesinnen.

Wenn nicht, dann wird man von außen ein Deutschland, das in alter Form für die Welt notwendig ist, wieder herstellen und die politischen Falschspieler beseitigen!

Denn erst hierüber kann dann über ein generelles Change Management des gesamten europäischen Konstruktes heute, auf einer ehrenwerten, ideologischen Basis und auf der realen Basis über einen Schuman(*1)  in seiner Grundsatzerklärung am 09.05.1950 beschrieben, eine wirkliche Chance in der Welt als Partner und vor allem im Inneren geeint, angenommen und akzeptiert werden.

So und heute, ist ein Europa und die speziell antreibenden Akteurinnen / Akteure bereits Geschichte!

Politik besinne dich auf die Menschen und deren gesicherter Zukunft im Kontext der Welt. Beende deine politischen desaströsen Spiele, ansonsten wird es ein böses Erwachen gerade für die kurzsichtigen deutschen-, wie aber auch im Speziellen, die europäischen Politiker ein jähes Ende nehmen.

Die Menschen werden und nicht mehr lange hin an den Punkt kommen, sich auf ihre Würde, ihre Freiheit und damit ihrer Rechte besinnen und entsprechend reagieren. Das Ausland / die wirklich relevanten Weltakteure indes, werden ihnen dann auch gleich einmal vorausschauend formuliert, dabei zur Seite stehen.

Herzlichst
Ihr
Thomas H. Stütz

Quelle:
*1  Erklärung Robert Schumans vom 9. Mai 1950

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar