Diktatur oder keine Diktatur – Zentralrat oder kein Zentralrat?

Print Friendly, PDF & Email

(wenn auch evtl. zeitlich begrenzt)

Mit gestrigem Tag, der konstituierenden Sitzung des Bundestages am 24.10.2017, sind zwar alle sogenannten gewählten Vertreter im Bundestag anwesend, jedoch ist noch keine Regierung gebildet.

Alle bisherigen Politiker (18. Bundestagswahl vor 4 Jahren) wurden von dem Bundespräsidenten F.W. Steinmeier am gestrigen Tage auf Basis GG Artikel 69 Abs. 2 entlassen.

Einzig sind die Bundeskanzlerin A. Merkel und das Kabinett der alten Regierung geschäftsführend weiterhin bis zur Bildung einer neuen Regierung im Amt geblieben. Diese haben die gleichen Rechte wie zuvor!

Ab gestern am Nachmittag, so kann man folglich davon ausgehen, haben wir eine auf wenige Personen geschrumpfte Kaderregierung, einen Zentralrat im Amt.

Und dann fragen Sie sich einmal, was ist wenn es nicht umgehend Ergebnisse zur neuen Regierungsbildung gibt und oder bisher öffentlich nicht sichtbare weitere Aspekte (Zentralrat hausgemacht oder fremdgesteuert) eintreten sollten?

Denn ein sogenannter “Zentralrat” unter der Egide einer BK Frau A. Merkel und deren eigenen Zielen der verschiedensten Art und Auswirkungen, ist nicht als besonders glücklich zu bezeichnen!!

Noch ist es spassig und als gedankliches Modell zu verstehen, doch schnell würde hieraus Ernst werden können – oder nicht?!

Herzlichst
Ihr
Thomas H. Stütz

Schreibe einen Kommentar