Schlagwort-Archive: Genfer Gelöbnis

Wenn ein Staat und die Strukturen den Bogen restlos überspannen!

Gefährliche Tendenzen werden über gruppendynamische Prozesse mehr und mehr sichtbar! Anlässlich einer provokanten Aussage des leitenden Kölner Impfarztes Dr. J. Zastrow (abgedruckt am 01.10.2021 im Stern und auch beim WDR und Weiteren) ist es an der Zeit, sich gerade auch dieser Thematik im Kontext der Gefährlichkeit aus den Strukturen heraus, für Land und Leute anzunehmen. … Wenn ein Staat und die Strukturen den Bogen restlos überspannen! weiterlesen

Bund, Länder, Schulen, Rektoren, Lehrkräfte, deren Pflichten und Verantwortlichkeiten!

Es ist an der Zeit und gerade zum Schutz der Kinder „der sogenannten Schutzbefohlenen“ sich einmal mit dem Thema der Handlungen, Vorgaben, Umgangsformen und Haltungen der vielen Beamten / Beamtinnen in Schulen, der Rektoren und vor allem vieler Lehrkräfte zu beschäftigen. Beschäftigen, nicht um diese in eine negative Ecke zu stellen / stellen zu wollen, … Bund, Länder, Schulen, Rektoren, Lehrkräfte, deren Pflichten und Verantwortlichkeiten! weiterlesen

Die Ärzteschaft und das Genfer Glöbnis!

Haben viele Ärzte/Innen im Land ihren Kodex und damit ihre ethischen Grundlagen verloren? Im Thema der realen C-19 Thematik / Informationslagen, sowie der dahinterliegenden politischen und nicht zu übersehenden Motive, sollte man sich dringendst und gerade aus den Reihen der Ärzteschaft viele Fragen stellen. Fragen, gleich ob im Thema der gesundheitlichen Bewertung und damit der … Die Ärzteschaft und das Genfer Glöbnis! weiterlesen